Sophie und Athena

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:45 pm

    Athena grinste auf Adriels Vorschlag ob schwimmen vielleicht etwas für sie wäre. "Ich bin früher gerne schwimmen gegangen, aber da ich die Schiene nur in wenigen Ausnahmen abnehmen darf, kann ich nicht schwimmen gehen. Deshalb habe ich mir auch ein Jugong gefangen. Ohne Hilfe würde ich mit der Beinschiene untergehen ..." Sagte sie und schwelgte in Erinnerungen. "Aber ich fliege sowieso viel lieber." Meinte sie und ließ sich von Adriel aufhelfen. Sie hoppelte hinter den Zwei Pokémon aus dem Pokémon Center. "Lass uns doch mal gucken wo die Zwei hin wollen." Grinste sie und machte sich daran den Pokémon zu folgen. Sie humpelte so schnell wie es ihr Bein zuließ. Man könnte noch locker neben ihr herlaufen, wenn man schnell zufuß war. Doch schon nach ein paar Meter machte sie schlapp. "Puh! Die sind einfach zu schnell für mich!" Stieß Athena erschöpft aus und humpelte langsamer weiter in Richtung Statue.


---> Statue

Das machte es natürlich nicht gerade einfacher. Das sie selbst beim Schwimmen deshalb Probleme hatte. Aber immerhin schien sie sich zu helfen zu wissen. Adriel schmunzelte leicht. "Das dürfte mit Flugpokemon ja auch kein Problem sein." Nachdem sie sich von ihm aufhelfen ließ, folgte sie den beiden Pokemon. Ihre Gangart war eine MIschung aus Hüpfen und Humpeln, mit der sie zwar durchaus eine anständige Geschwindigkeit erreichte, das ganze schien aber ungemein an der Ausdauer zu zehren sodass sie schon bald einen Gang runter schalten musste. Adriel ging gemächlich neben ihr her, weder was Geschwindigkeit noch Ausdauer anging hatte er Probleme. Wer tagtäglich mit Drachenpokemon hantierte konnte schon bald mit bemerkenswerte physische Eigenschaften aufweisen. "Ist wohl besser so ein Auge auf die beiden zu haben. Ich kann zwar nichts über Zero sagen, aber zumindest Dratz ist verdammt gut darin in Schwierigkeiten zu geraten. Wenn auch meist andere die Schwierigkeiten ausbaden müssen." Er lächelte kurz. So langsam kam eine Statue in Sicht, welche wohl das legendäre Pokemon Dialga zeigte.

tbc: Statue


Zuletzt von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:45 pm

<--- Pokémon Center

    Erschöpft kam Athena an der Statue an. Sie setzte sich auf eine der Bänke und gab komische 'chrr' Geräusche von sich, als sie die Statue ansah. Zero saß nämlich mit ausgebreiteten Flügeln auf dem Kopf des Legendären Pokémon. Er schien heute echt Flausen im Kopf zu haben. "Adriel, guck mal!" Sagte Athena kichernd und zeigte auf Zero. Sie konnte sich nicht mehr halten und lachte lauthals, es sah einfach zu komisch aus. "Zero scheint sich von Dratz mitreisen zu lassen." Presste sie zwischen mehreren Lachanfällen heraus. Sie versuchte sich wieder zu beruhigen und presste die Lippen zusammen. Man konnte wieder diese 'chrr' Geräusche von ihr hören. Als sie sich einigermaßen beruhigt hatte, wedelte sie sich mit der Hand Luft zu. Ihr Kopf trug immer noch einen zarten rot Ton, doch der verschwand auch nach kurzer Zeit. "Aaaaah. Okay, es geht wieder." Grinste sie den Rothaarigen an und wischte sich ein Träne aus dem Gesicht. "Ich habe mir, als ich gerade nach Ewigenau gekommen bin, den Schriftzug angeschaut. Glaub mir, das ist hoffnungslos. Man kann garnichts verstehen." Sagte sie ein wenig beleidigt, aber lächelte trotzdem.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:46 pm

Athena war sichtlich erschöpft als sie sich auf der Bank niederließ. Das hielt sie aber nicht davon ab, lauthals zu lachen als sie ihr Schalboss auf Dialgas Kopf posieren sah. Dratz hatte wirklich ein Talent dafür überall Freunde zu finden und Späße zu treiben. Das lange Drachenpokemon hatte es sich auf dem restlichen Körper der Statue gemütlich gemacht sodass es gemütlich neben Zero hervorschauen konnte. Wie immer gut gelaunt... Adriel war solche Aktionen inzwischen gewohnt und lächelte mindestens ebenso gut gelaunt wie sein Pokemon. "Das ist eine von Dratz Spezialitäten. Egal wohin wir kommen, egal mit wem wir es zu tun haben, sie schafft es immer schnell Freunde zu finden und die überraschendsten Dinge anszustellen. Es wird nie langweilig mit Dratz. Aber das wird es mit Drachenpokemon nie." Gemütlich setzte er sich zu ihr auf die Bank. "Tja, schätze die Statue behält dieses Geheimniss für sich. Aber weist du auch welches Pokemon sie darstellt?" Adriel schaute neugierig zu der Arenaleiterin. Er hatte so eine Vermutung, aber auch nur weil sein Vater als Drachenforscher hin und wieder davon geschwärmt hatte.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:46 pm

    Ein wenig ratlos sah Athena auf die Statue des Legendären Pokémon Dialga. Sie hatte keinen blassen Schimmer, dass dieses Monument Dialga darstellen sollte. "Ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung welches Pokémon das ist ..." Sagte sie kleinlaut. Es war ihr peinlich so offen zu zugeben, dass sie keine Ahnung hatte, was das für eine Statue ist. Sie dachte, jeder würde das wissen, nur sie nicht. "Ich habe mich mit den Legendären Pokémon noch nie so wirklich befasst ... Weißt du denn was da für eine Legende dort abgebildet ist?" Fragte sie neugierig. Es interessierte sie wirklich, was diese Statue auf sich hatte. Eine Weile beobachtete sie die goldene Statue und die zwei Pokémon, die dort miteinander spielten. Dann sah sie zu ihrem Gesprächspartner. Ihr fiel auf, dass er braune Augen hatte. Warum sie das vorher nicht bemerkt hatte, wusste sie nicht. Aber seine Augen schienen genauso wie er selbst zu lächeln. Athena konnte nicht anders und grinste zurück. "Jetzt erzähl mal. Weißt du eigentlich viel über Legendäre Pokémon?" Fragte sie nochmal mit einem frechen Unterton und grinste noch breiter.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:47 pm

Wie er erwartet hatte, wusste Athena nicht wen diese Statue abbildete. Allerdings schien ihr das Eingeständniss nicht sonderlich zu gefallen. Adriel jedoch schmunzelte nur leicht. "Ganz genau weiß ich es natürlich nciht da die Schrift verwittert ist und die Statue verdammt alt, aber aus der Form und dem Überbleibsel der Inschrift habe ich eine ziemlich sichere Vermutung welches Pokemon hier abgebildet ist." Da er das Interesse seiner Eltern an Drachenpokemon teilte, hatte sein Vater auch ihn in viele Dinge eingeweiht die den Drachenforscher faszinierten, so auch die legendären Drachenpokemon. Unter diesen war auch das abgebildete Pokemon zu finden. "Es ist eine Legende hier aus Sinnoh. Dialga, Gottheit der Zeit." Er lächelte versonnen als er sich daran erinnerte wie er mit seinem Vater über die verschiedensten Theorien spekuliert hatte die es zu den legendären Drachenpokemon gab. Natürlich war das damals noch mehr ein amüsanter Zeitvertreib denn echte Forschung für den jungen Adriel, aber er hatte sich die Gespräche trotzdem im Gedächtnis behalten. Dann jedoch wurde er von ihrem letzten Satz zurück in die Wirklichkeit geholt. "Oh naja, viel ist so ne Sache. Ich glaube nicht das es jemanden gibt der wirklich viel über legendäre Pokemon weiß... Ich weiß ein paar Einzelheiten zu einigen von ihnen... Aber auch nur zu Pokemon wie Dialga, zu legendären Drachenpokemon." Adriel schmunzelte leicht. Es dürfte nicht verwunderlich sein das der Arenaleiter mit Spezialisierung auf Drachenpokemon auch etwas über legendäre Drachen wusste. "Mein Vater als Drachenforscher hat sich natürlich brennend für sie interessiert. Und naja, da meine Mutter und ich uns ebenfalls sehr für Drachenpokemon interessierten, sie war die vorherige Arenaleiterin, hat er uns eben ein paar Dinge erzählt. Aber viel weiß auch die Wissenschaft nicht. Ich glaube es war einer der größten Träume meines Vaters mal eines dieser Pokemon zu treffen..."
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:48 pm

    Hochinteressiert lauschte Athena dem rothaarigen Arenaleiter. Als er so vorsich hinredete, hielt er kurz inne. Es sah aus als würde er sich an etwas schönes erinnern, denn er hatte so ein Leuchten in den Augen. Sie kicherte. Irgendwie fand sie das ja niedlich. "Du weißt aber ganz schön viel über Drachen-Pokémon!" Sagte sie fröhlich. Dann dachte sie nochmal über seine letzten Wort nach. "Ich wette, dass jeder gerne mal ein Legendäres Pokémon treffen würde." Schwärmte sie. "Ich kenne nur wenige Legenden. Ich habe zuhause ein paar Bücher über die Legendären Flugpokémon." Grinste sie. Flugpokémon waren ihr ein und alles. Ohne sie hätte sie es nie bis hier geschafft. Athena lehnte sich zurück und schloss die Augen. "Meinst du es gibt sie weirklich? Die Legendären Pokémon?" Fragte sie gedankenverloren.


[OUT: Sorry, mir ist nicht so viel eingefallen ...]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:48 pm

Der Arenaleiter grinste breit. "Na immerhin bin ich zufälligerweise Leiter der Drachenarena. Das ein oder andere sollte ich da schon über Drachenpokemon wissen, meinst du nicht?" Trotz der kleinen Neckerei schien sie ebenso fasziniert von den legendären Pokemon zu sein wie die meisten anderen Trainer auch. Arenaleiter waren in der Hinsicht nicht anders. "Stimmt, wahrscheinlich überlegt sich das jeder mal der mit Pokemon trainiert und reist." Auch er gehört dazu. Es wäre für ihn eine große Ehre einem der legendären Drachenpokemon zu begegnen. Adriel maßte sich nicht an ein solches Pokemon besitzen zu wollen, aber einfach mal eines kennenzulernen, und vielleicht Freundschaft zu schließen. Wer konnte sich das verdenken? Seine Gesprächpartnerin jedenfalls klang plötzlich fast verträumt so sehr war sie in Gedanken versunken als sie ihm die nächste Frage stellte. Adriel dachte einen Moment darüber nach, dann jedoch nickte er lächelnd. "Ja, ich es gibt sie. Einige sind bereits gesichtet und belegt worden."
Mit den Worten schaute Adriel wieder gen der spielenden Pokemon. Dratz war da natürlich ganz in ihrem Element. Wie immer tollte es sorgenlos herum. In all den Jahren die Adriel nun schon mit dem Pokemon verbracht hatte, hatte Dratz mit diesem Wesenszug auftrumpfen können und das trotz Erfahrung und Kämpfe nie abgelegt. Schließlich schaute er wieder zu der Flugarenaleiterin. "Wie wärs, möchtest du meine beiden Flugpokemon sehen?" Adriel bezweifelte zwar das Athena es auf einen Kampf hinauslaufen lassen würde, aber zumindest interesse dürfte die Flugarenaleiterin durchaus haben.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:48 pm

    Athena war verwundert über das ganze Wissen von Adriel. Er schien sich wirklich gut auszukennen. "Aber ich könnte mir auch vorstellen, das Legendäre Pokémon auch ganz schön gefährlich sein können. Trotzdem, ich würde gerne mal eins sehen ...." Meinte sie auf Adriels Aussage, das die Pokémon aus den alten Legenden wirklich exestierten. Sie beobachtete die Statue ein wenig genauer. Es schien ein wirklich mächtiges Pokémon zu sein. "Klar. Zeig nur her. Was hast du denn für welche?" Fragte sie neugierig. Athena wusste, dass einige Drachen Pokémon auch von Typ Flug waren. Aber auf Kommando könnte sie die nicht bennenen. "Ich wette du hast ein ... ähm ... Altaria?" Sagte sie halb fragend. Sie meinte sich daran erinnern zu können, dass Altaria den doppel Typ Drachen, Flug besaß. Selbst wollte Athena schon immer mal ein Altaria, beziehungsweise ein Wablu haben. Die sahen so flauschig aus ... Sie überlegte noch eine Weile, was es denn noch für Drachen Flug Pokémon gab. Doch es wollten ihr einfach nicht mehr einfallen.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:49 pm

Adriel nickte leicht. "Stimmt, ich denke das solche Pokemon ungeheuer stark sind. Allein das zB. Dialga hier als Gottheit betrachtet wird sollte da schon Beweis genug sein." Auch wenn die Statue der Gottheit der Zeit ironischerweise unter dem Einfluss der Zeit gelitten hatte, man konnte sehen das es sich wohl um ein großen und machtvolles Pokemon handeln musste.
Als er schließlich das Thema wechselte erweckte er wie erwartet die Neugierde der Arenaleiterin. Sie äußerte auch gleich eine Vermutung und traf damit genau ins schwarze. Adriel lachte kurz und nickte. "Stimmt, Altaria ist eines der beiden." Er wartete noch kurz ob sie auch noch einen Tipp für das zweite Pokemon abgab, doch da sie anscheinend keine Idee mehr hatte schmunzelte er nur kurz und zog dann die beiden Pokebälle hervor. Zuerst entließ er sein Altaria aus dem kleinen Ball. Das Pokemon schüttelte sich erstmal kurz bevor es mit einem melodischen "Al-tar-i-a-a..." die Anwesenden begrüßte. Dratz erhob sich daraufhin von ihrem gemütlichen Sitzplatz und schwebte sofort zu ihrer Freundin rüber. Die beiden Pokemon schienen sich wunderbar zu verstehen und rieben kurz die blauen Köpfe aneinander. "Richtig geraten. Das erste meiner beiden Flugpokemon ist ein Altaria."
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:49 pm

    Mit großen Augen betrachtete Athena das wunderschöne Altaria. Sie streckte ein Hand nach dem anmutigen Pokémon aus. "Es ist schöner, als ich in Erinnerung hatte." Murmelte sie mit glitzernden Augen. Ein breites Grinsen tauchte in dem Gesicht der jungen Arenaleiterin aus. "Ich. Brauche. Umbedingt. Ein. Wablu." sagte sie stockend, um dramatik in ihre Worte einzubringen. "Es ist bestimmt sehr stark oder?" Fragte sie neugierig. Athena dachte schon lange über ein neues Arenakampf-Pokémon nach. Zero wurde ein wenig zu stark für die 6. Arena. Doch sie musste noch über etwas anderes grübeln. Adriel besaß zwei Flugpokémon. Eins hatte sie schon erraten, doch auf ein aderes Drache-Flug Pokémon wollte sie einfach nicht kommen. Wenn sie an Flugpokémon dachte, hatte sie immer anmutige und eher zierliche Pokémon im Kopf. Das war wahrscheinlich auch der Grund, warum sie nicht auf Brutalanda kam. "Hm ... " Angestrengt dachte die türkishaarige nach. "Ach! Kein Ahnung." Sagte sie schmollend. "Lös das Rätsel schon auf! Ich will wissen auf welches verdammte Drachen/Flug Pokémon ich nicht komme!" Motze sie mit gespielter Beleidigung und knuffte Adriel in die Seite. "Das machst du sicher wxtra. Nur damit ich mich fühle wie der dümmste Mensch der Welt!" Beschuldigte sie ihn grinsend.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:50 pm

Adriel schmunzelte gut gelaunt. Wie Dratz war auch Cloud ein Pokemon das stehts Faszination in Fremden auslöste. Überhaupt waren sich die beiden Drachenpokemon in vielen Dingen ähnlich. "Sie heißt Cloud." Er freute sich sichtlich über Athenas Worte. Wie auch Dratz war Cloud sehr zutraulich und offen gegenüber Fremden sodass es ohne zu Zögern auf Athena zukam und sich streicheln ließ. Es genoß das sichtlich. "Oh ja, ich trainere es immerhin seit 11 Jahren. Es ist schon mehr als einmal vorgekommen das meine Gegner Cloud aufgrund des flauschigen und süßen Aussehen für ungefährlich gehalten hatten. Das hat ihnen dann den Sieg gekostet." Das Grinsen hatte durchaus etwas schadenfrohes, wenn auch nicht auf eine böse Art und Weise.
Aber es schien als hätte er sie lange genug auf die Folter gespannt. Ihre Ungeduld konnte er ihr ansehen, sie wollte jetzt das andere Pokemon sehen. Naja, es war nicht ihre Schuld das sie nicht darauf kam. Es gab immerhin nur 3 Pokemon mit der Kombination Drache-Flug. "Schon gut schon gut, kein Grund sich aufzuregen." Adriel lachte und entließ das zweite Pokemon, sein Brutalanda. "Na, gut geschlafen Storm?" Das majestätische Drachenpokemon rappelte sich aus der liegenden Position auf, und antwortete dann mit einem stolzen Brüllen, das einige kleinere Flugpokemon aus den nahen Bäumen aufschrecken ließ. Dratz und Cloud waren das allerdings gewöhnt und nicht im geringsten überrascht. "Und ich mache das bestimmt nicht absichtlich. Es ist keine Schande das nicht zu wissen. Es gibt immerhin nur 3 Pokemon mit dieser Kombination, und keine von denen trifft man altäglich. Dies wären Altaria, Brutalanda und Dragoran. Oh und bei Storm solltest du mit dem Streicheln vielleicht warten bis er sich an dich gewöhnt hat. Mein Brutalanda ist nicht so zutraulich wie Dratz oder Cloud."
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:50 pm

    Athena streichelte zufrieden das Altaria. Es war wirklich süß. "Hallo Cloud." Sagte sie warm und knuddelte das blau-weiße Pokémon an sich, als wäre es ihr eigenes. Das schien Zero nicht so sehr zu gefallen. Denn er kam im Sturzflug von der Dialga-Statue herunter. Kreischend landete er auf dem Altaria und versuchte das viel größere Pokémon zu verscheuchen. "Schwal! Boooooss!" Brüllte er entrüstet. Athena musste kichern und griff sich auch schon ihrem kleienn Liebling um ihn zu trösten. Gespannt wartete sie auf Adriels zweite Flug-Pokémon und staunte bei dem Anblick von dem Brutalanda nicht schlecht. "Das ist ganz schön groß ..." Sagte sie mit Tellergroßen Augen. Sie wollte dem riesigen Pokémon gerade eine Hand zum Schnuppern hinalten, als Adriel sie warnte, es lieber sein zu lassen. "Oh." Murmelte sie und zog die Hand hektisch zurück. Peinlich berührt kratzte sie sich am Nacken. "Ich sollte vielleicht mal ein wenig vorsichtiger werden ..." Meinte sie scherzhaft und kicherte nervös. "Ich hab Lust zu tanzen." Grinste sie. Athena wusste zwar, dass sie nicht richtig tanzen konnte, aber das war ihr egal. Haptsache es machte Spaß. Also 'sprang' Athena und hoppelte ein Stück weit von der Bank weg. "Willst du nur zugucken, oder kommst du?" Fragte sie lachend und hüpfte zusammen mit Zero im Kreis herum.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:51 pm

Cloud erhielt auch direkt die gewünschten Streicheleinheiten, mitsamt kostenlosem Knuddeln. Das konnte Zero so natürlich nicht auf sich sitzen lassen und machte seiner Entrüstung Luft. Konsequenterweise wurde das Schwalboss dann gleich mitgeknuddelt. Die Szenerie ließ den Arenaleiter kurz lachen.
Storm erzielte auch bei Athena seine übliche Wirkung. Schweigendes Staunen. Nun, alle seine Pokemon konnte man getrost aufsehenerregend nennen, aber bis auf Knock erregte wohl keines dieselbe Art von aufsehen wie Storm. Athena wollte gerade zum Streicheln ansetzen als er sie davor warnte. War wohl auch gut so denn das große Drachenpokemon musterte die Arenaleiterin und ihr Pokemon skeptisch. Das Schwalboss klassifizierte Storm glücklicherweise schnell als zu klein um ein Rivale darzustellen, sonst hätte es wirklich Probleme geben. "Wäre vielleicht in manchen Situationen von Vorteil, ja. Ich meine verletzt hätte er dich nicht, aber Storm ist da ziemlich eigen." Nach einer kurzen Handbewegung seitens des Arenaleiters stapfte das große Drachenpokemon heran und ließ sich von ihm den Kopf streicheln. Dratz und Cloud wahren währenddessen zu einem kleinen Fangenspiel in den Lüften übergegangen. Die beiden wussten sich eben selbst zu beschäftigen.
Plötzlich stand Athena auf und began mit Zero im Kreis zu tanzen. Adriel blinzelte einige Momente perplex. Tanzen? Jetzt? Aber schließlich stand er doch auf. "Ich komme schon. Wie du jetzt darauf gekommen bist ist mir zwar ein Rätsel aber was solls." Während Storm nun da es anscheinend ncihts zu gab sich einfach auf dem Boden niederließ und wieder die Augen schloss, schlossen sich Cloud und Dratz dem Treiben der Arenaleiter an...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:51 pm

    Athena hoppelte mit Adriel und den Pokémon in einem Tanzkreis. Ab und zu machte sie eine Pirouette auf ihrem gesunden Bein. Sie musste die ganze Zeit lachen und kriegte sich kaum noch ein. Überglücklich wischte sie sich ein paar Schweißtropfen von der Stirn. Dieses getantze war zwar anstrengend, doch es machte einfach einen heiden Spaß. "Also ich habe jetzt richtig Hunger, du nicht?" Fragte sie Adriel und ließ sich erschöpft aud den staubigen Boden fallen. Sie lachte erneut. Besorgt setzte sich Zero zu seiner schwer atmenden Trainerin, die darauf hin noch lauter lachte und sich nun flach auf den Boden legte. Sie streckte ihre Arme und Beine neben sich aus. Das Leben kann so schön sein ... Dachte sie und schloss ihre Augen. Als sie wieder ihre Augen öffnete und aufstehen wollte, hatte sie ein Problem. Sie konnte in ihrer Lage nur schwer aufstehen. Also setze Athena ihren unschuldigsten und liebsten Blick auf un sah zu Adriel. "Könntest du mir bitte hoch helfen?" Fragte sie kichernd.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:52 pm

Für jemand mit einer Beinverletzung war sie ungeheur aktiv. Das sie so tanzen konnte überraschte ihn. Allerdings ließ er sich von diesen Gedanken nicht langen in Beschlag nehmen sondern genoß einfach das herumtollen. Während Athena die ganze Zeit über lachte, beschränkte sich Adriel auf ein Lächeln. Irgendwie endete der Spaß viel zu früh, aber er sah wie erschöpft sie war als sie sich auf den Boden fallen ließ. Er schmunzelte leicht. "Ich könnte definitiv auch was vertragen, ja." Gemütlich versenkte er die Hände in den Taschen seiner Hose und lehnte sich an das noch immer ruhig am Boden liegende Brutalanda. Es hatte sich nicht die Mühe gemacht, an dem Tanz teilzunehmen, im Gegensatz zu Dratz und Cloud, die beide nun auch gemütlich auf dem Boden ausgestreckt lagen. "Na alter Faulpelz." Er klopfte Storm kurz auf den Hals während dieser mit einem tiefen Brummen seinen Unmut kund tat. Storm mochte es nicht wenn Adriel ihn faul nannte. Das wusste der Arenaleiter ziemlich genau und grinste gut gelaunt. "Na selbst schuld wenn du nur rumliegst, mein großer."
Schließlich trat er zurück zu Athena und lächelte freundlich. Sie konnte wohl nicht alleine aufstehen und dem Blick hätte er sich wohl nichtmal entziehen können wenn er es gewollt hätte. "Natürlich..." Er hielt ihr eine Hand hin um ihr auf zu helfen.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:53 pm

    Athena beobachtete, wie Adriel sein Brutalanda ärgerte. Sie fand dieses Pokémon gruselig, doch auch auf eine gewisse Art und Weise cool. Die Vorstellung, so ein riesen Pokémon in einem Kampf zu verwenden, gab ihr ein aufgeregtes Kribbeln im Bauch. Frählich ließ Athena sich von Adriel wieder auf die Beine ziehen. "Wo meinst du bekommen wir hier etwas zu essen her?" Fragte sie und klopfte sich den Dreck von ihren Klamotten. Hungrig hielt die sich den knurrenden Magen. Ratlos sah sie sich um. "Vielleicht sollten wir einfach ein Café suchen gehen ..." Meinte sie und ließ ihr Dodu aus dem Pokéball. "Das ist Wing." Klärte sie Adriel auf bevor sie sich auf den Rücken des ockerfarbenen Pokémon hievte. "Lass uns doch mal in der Nähe von der Arena suchen." Schlug Athena vor und bedeutete ihrem Pokémon die Plattform herunter zu klettern. Leichtfüßig eilte es die Treppen hinunter und den Weg zur Arena entlang. Vor den Ewigenau Arena wartete die Trainerin auf Adriel.


---> Ewigenau
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:53 pm

Adriel fiel auf das Athena Storm mit gemischten Gefühlen betrachtete. Naja, es war auchnicht anders zu erwarten. Brutalanda machten ihrem Namen alle Ehre. Diese Pokemon wirkten selbst wenn sie sich nicht anstrengten bereits gefährlich und bedrohlich. Und nur die wenigsten standen einem zornigen Brutalanda gegenüber ohne Furcht zu zeigen.
"Gute Frage. Keine Ahnung, ich kenn mich hier nicht so gut aus, wir müssen einfach mal schauen." Er lächelte leicht während sie ihr Dodu Wing entließ und sich von diesem tragen ließ. "Schätze der Ort ist so gut wie jeder andere. Also auf zur Arena." Der Arenaleiter schaute sich kurz um und holte anschließend seine Pokebälle hervor. Cloud rief er zurück bevor er sich an Storm wendete. "Da ich dich schon geweckt habe, kannst du zumindest auch mal ein bisschen fliegen." Mit den Worten setzte er sich auf das große Drachenpokemon welches anschließend die Flügel spannte und sich mit einem Brüllen vom Boden abstieß. Dratz schwebte ihrem Trainer gemütlich hinterher. Der Flug war kurz und schon landete er vor der Arena wo Athena und ihre Pokemon warteten. Er grinste gemütlich und stieg von Storm runter. "Ich glaube da hinten habe ich ein Cafe gesehen. Dabei deutete er in besagte Richtung.

tbc: Ewigenau
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:54 pm

<--- Statue
    Athena sah zu wie Adriel mit seinem Brutalanda landete. Obwohl es so groß und schwerfällig war landete es ziemlicher sicher. Die junge Arenaleiterin drehte sich mit ihrem Dodu. "Du hast also tatsächlich ein Cafe entdeckt? Dann zeig mal den Weg!" Grinste sie und zwinkerte Adriel zu. Ihr Dodu wechselte aufgeregt vom einen aufs andere Bein. Trotz des Kampfes heute morgen war es immer noch nicht ausgelastet. Aber damit ein Dodu müde wird müsste man es am besten den ganzen Tag durch die Gegend rennen lassen. "Ganz ruhig Wing. " Beruhigte Athena ihr nahzu hyperaktives Pokémon. Zero flatterte auch noch irgendwo Meter weit über ihnen herum. Die Türkishaarige sah zu ihm auf, um sich zu versichern, das er noch da war. Mit einem zufrieden Grinsen gab sie Wing die Sporen. Das Dodu sauste direkt los.

avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:54 pm

cf: Statue

Adriel schmunzelte gut gelaunt. Es war eine gute Idee gewesen, Storm nicht ebenfalls wegzuschicken. Zu Fuß wäre er mit ihrem Dodu garantiert nicht mitgekommen. Das strotzte geradezu vor Energie die es wohl im Laufen aufzubrauchen gedachte. "Na dann mir nach!" Mit kurzem Druck der Schenkel bedeutete er Storm wieder los zu legen. Dieses ließ sich das nicht zweimal sagen, glücklich wieder in die Luft zu kommen. Das große Drachenpokemon stieß sich erneut vom Boden ab und pendelte sich einige Meter über dem Boden ein. Mit kräftigen Flügelschlägen zog es in Richtung des Cafes. Die überraschten Blicke der Einwohner störten weder den Arenaleiter noch sein Pokemon. Und Dratz... nun Dratz war sowas schon gewöhnt und flog fröhlich nebenher. "Da vorne ist es!" Adriel deutete vorraus, auf ein beschauliches kleines Cafe mit einigen Tischen im Freien und nur ein paar davon waren besetzt. "Wusste doch das ich hier eins gesehen habe." Er grinste gut gelaunt als Storm landete und er abstieg. Das Brutalanda schaute sich ebenso wie Dratz neugierig um. Während Storm allerdings keinerlei Interesse an irgendwas hier zeigte, es gab nichts mit dem es sich messen könnte, musterte das Dragonir neugierig die staunenden Gäste. "Sieht doch ganz anständig aus, was meinst du Athena?" Der Arenaleiter schaute zu ihr rüber.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:55 pm

    Athena musste immer wieder hochschauen, um zu sehen wo Adriel mit Storm hinflog. Zum Glück wich ihr Dodu von selbst den Menschen aus, die ihr in den Weg kamen. Wing hielt mit einer Vollbremsung vor dem Cafe an. Es sah gemütlich aus. Klein aber fein. Athena kletterte umständlich von ihrem Dodu während Adriel mit seinem Brutalanda landete. "Und das kleine Cafe hast du von Oben aus gefunden? Respekt!" Sie knuffte dem Rothaarigen grinsend in die Seite und humpelte auf einen Tisch zu um sich zu setzten. Als sie sich versichert hatte, dass Wing nicht gleich bis nach Blizzach und zurück rennen würde, durchforstete sie die Karte des Cafes. Vielleicht sollte sie das Dodu doch in den Pokéball zurück holen, denn es rannte wie verrückt die Straße entlang. Athena entschied sich dann aber dagegen und zuckte kichernd mit den Schultern. "Das sieht alles so lecker aus ... Ich kann mich garnicht entscheiden!" Meckerte sie grinsend und übergab Adriel die Speisekarte. "Such du mal zuerst aus."
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:56 pm

Adriel konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. "Tja, ich habe gute Augen." Er rief Storm sicherheitshalber zurück in den Pokeball nachdem er ihm kurz dankend auf den Hals geklopft hatte. Es war besser so, nicht das das große Drachenpokemon noch auf dumme Ideen kam. Bei Dratz waren die meisten lustig, aber bei Storm konnte sowas gefährlich werden. Es nahm nur selten Rücksicht darauf das andere nicht so stark und widerstandsfähig waren wie es selbst, zumindest bei Fremden nicht. Anschließend schlenderte er gemütlich neben Athena her und setzte sich ebenfalls. "Stimmt, die haben hier echt viel auf der Karte... und die Bilder sind zum anbeißen." Der Arenaleiter überflog die Karte mit nachdenklichem Gesichtsausdruck, während Dratz hinter ihm schwebend über seine Schulter lugte und sich vor allem die Bilder anschaute. Lesen konnte das Drachenpokemon ja nicht. "So viel zum Thema Ladys first." Er grinste gut gelaunt bevor er sich wieder der Karte zuwandte. "Mhm... Ich schätze ich nehme erstmal nen Apfelstrudel mit Vanilleeis, und du Dratz?" Das Drachenpokemon stubbste kurz eines der Bilder an was Adriel erneut ein schmunzeln entlockte. "Hätte ich mir ja denken können, wie immer deine Portion Erdbeereis. Gut, wir wissen was wir wollen, konntest du dich inzwischen entscheiden Athena?" Währenddessen drehte Dratz fröhlich Kreise in der Luft, es schien gar nicht abwarten zu können ihr Eis zu bekommen.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:58 pm

    Athena durchsuchte angestrengt die Speisekarte. Sollte sie den Erdbeerkuchen und Himbeereis oder die Schokotorte und Karamelleis nehmen? Oder vielleicht doch eine Waffel mit heißen Kirschen, Vanilleeis und Sahne, dazu einen Kakao oder Kaffee? "Hmm ... Ich glaaaaube ich nehme eine Waffel mit allem darauf und Latte Macciatto." Grinste sie zufrieden und tätschelte ihr Schwalboss, welches sich gerade auf ihrem Schoß gemütlich machte. "Und für mein kleinen Schätze bestelle ich Nüsse und einen Obstsalat.! Kurz nachdem sie sich entschieden hatte kam auch schon eine Kellnerin um die Bestellungen der beiden Arenaleiter aufzunehmen. "Ich hätte gerne eine Waffel mit allem darauf, also heiße Kirschen, Vanilleeis und Sahne, und Latte Macciatto. Dazu hätte ich gerne noch Nüsse und Obstsalat." Zählte die Türkishaarige auf, während die Kellnerin fleißig mitschrieb. "Und was bestellen sie, junger Mann?" Fragte sie und blätterte eine neue Seite in ihrem mini Notizblock auf.
    Wing hatte sich auch endlich entschlossen an den Tisch zu kommen und hoppelte aufgeregt auf der Stelle. Athena kicherte leise und streckte eine Hand nach dem ockerfarbenen Pokémon aus.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:58 pm

Es dauerte zwar einen Moment, aber schließlich konnte sich auch Athena entscheiden was sie für sich und ihre Pokemon holen wollte. Kurz darauf kam auch schon die Kellnerin und nahm die Bestellungen auf. Dratz, die die Prozedur inzwischen kannte, schaute mit leuchtenden Augen zu der Dame während erst Athena und dann auch Adriel die Bestellung nannten. "ich hätte gerne einen Apfelstrudel mit Vanilleeis, dann das Erdbeereis und noch ein Glas Zitroneneistee bitte." Inzwischen hatte Wing wohl mitbekommen das es bald was zu Essen gab und hatte sein ganz persönliches Straßenrennen unterbrochen um nun neben dem Tisch hin und her zu hoppeln. Da Adriel nun auch bestellt hatte, ging die Kellnerin rein um die Bestellungen weiterzugeben. Derweil schaute besagter Arenaleiter schmunzelnd zu dem aufgeregten Pokemon das nicht den Anschein erweckte, bald mal zur Ruhe zu kommen. "Ist Wing immer so aktiv?" So gut er sich auch mit Drachenpokemon auskannte, in Belangen anderer Pokemontypen konnte er allenfalls ein grundlegendes Wissen aufweisen welches er sich auf seinen Reisen und nicht zuletzt in seiner Rolle als Arenaleiter angeeignet hatte. Er wusste nicht ob das für Dodu normal war, er war bis jetzt noch keinem begegnet. Trotzdem fand er das Pokemon amüsant.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:59 pm

    Athena wartete hungrig darauf, dass das Essen fertig war. Adriel hatte ihr gerade einen perfekten Zeitvertreib gegeben. Denn er hatte gefragt, ob alle Dodus so aktiv wären. Kichernd streichelte sie Wing. "Das ist nicht zwingend. Aber die meisten sind sehr aktiv. Allerdings habe ich auch noch nie ein faules Dodu angetroffen." Erklärte sie und versuchte das rumhoppenlde Pokémon irgendwie zu bändigen. Negativ. Athena versuchte einen Lachkrampf zu vermeiden während sie weiter redete. Sie könnte sich jedes Mal darüber schlapp lachen, wie bescheuert es aussah, wenn Wing wie ein Flummi durch die Gegend hoppste. "*räusper* Okay, ehm. Dodu können übrigens ... chrr~ ... ehm bis zu 100 km/h schnell rennen. Das ist doch wirklich ... erstaunlich ... pfff!!" Sie hielt sich eine Hand vor den Mund um zu verhindern wie eine Verrückte loszuprusten. Dann schluckte sie einmal kräftig und fuhr mit ihrer Flugpokémonkunde fort. "Also. Wenn sie dann wirklich so schnell rennnen, hinterlassen sie bis zu 10 cm tiefe Fußspuren in der Erde. Außerdem Kommunizieren die zwei Köpfe per Telepathie. Das finde ich echt genial." Erklärte sie fröhlich.
    Als die Kellnerin das Essen auf dem Tablett brachte bedankte Athena sich glücklich und stellte die Nussschale und den Obstsalat auf den Boden. Denn sonst würden Zero und Wing noch den ganzen Tisch in Bezug nehmen. Mit leuchtenden Augen mampfte Athena ihre Waffel. Die war wirklich erstaunlich saftig. "Das ist ja mal sowas von lecker!" Sagte sie zwischen zwei Bissen und grinste Adriel entgegen. "Schmeckt's dir und Dratz auch gut?"
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Predawn am Mo Dez 17, 2012 6:59 pm

(danke dass ihr in ewigenau geblieben seid und eben gewartet habt ^_^"
Wie gesagt, tut mir leid wegen der abwesenheit. ich geb mal kurz nen überblick was bis jetzt passiert ist.)
cf Pokemon center

Sophie hatte den Orden und die TM von Athena dankend entgegengenommen. Sie beschloss, Aero-Ass noch nicht zu verwenden, weil sie nicht wusste was für Pokémon sie sich noch fangen würde.

Sie fühlte sich allerdings, eitel wie sie war, als müsste sie sich noch mal frisch machen. Sie hatte beim Kampf ein wenig vor Aufregung geschwitzt und auch noch kein Make-Up drauf. "Entschuldige mich mal eben!", sagte sie.
Sie fragte Schwester Joy, ob es hier irgendwo einen Spiegel gab. Sophie ging dorthin, um sich kurz Deodorant und Parfum aufzutragen, sich zu schminken und die Haare noch einmal durchzubürsten.
Alle Sachen hatte sie in einem pinken Beauty-Täschchen dabei, dass sie immer in ihrer Jacke bei sich trug.

Sich so herauszuputzen war ihre Lieblingsbeschäftigung. Deswegen dauerte es auch viel zu lange. Sophie hielt das Treffen mit Athena für einen besonderen Anlass, also trug sie ihren lila Nagellack auf, der musste allerdings noch trocknen.
Was viel zu lange dauerte.

Als sie wiederkam, war Athena bereits nicht mehr da. Sophie hatte vorne gefragt, wo sie hin sein könnte.
"Athena? Die ist mit dem jungen Adriel nach draußen, sie sind ihren Pokémon gefolgt die wohl irgendwie rausgeflogen sind", sagte Schwester Joy. "Sag mal, ist heute irgendwie das Treffen der Arenaleiter, oder...", fügte sie irritiert hinzu. Sophie zuckte mit den Schultern. "Ich weiß nicht."
Sie verabschiedete sich, nahm ihre Pokémon mit und lief nach draußen, sah dort aber niemanden.
"ATHENA!!!! ATHEEEEEEENAAA!", rief sie. Aber sie konnte die Frau nirgendwo entdecken.
Es dauerte eine Weile, bis sie auf die Idee kam, die Menschen zu fragen, die hier herumliefen.
Schließlich war sie mit ihren türkisen Haaren nicht gerade unauffällig.
Ein Mann deutete nur in Richtung eines Cafés. "Danke", sagte Sophie. Sie lief dorthin.
Nachdem sie es betreten hatte, entdeckte sie die beiden schließlich, an einem Tisch sitzend.
Hmm... ich weiß nicht, ich glaub ich störe nur., dachte das Mädchen erst. Aber was sollte sie sonst tunt? Schließlich ging sie aber doch dorthin.
"Hi!", rief sie verunsichert.
Der junge Mann war also Adriel. Noch ein Arenaleiter. Als sie ihn ansah flammte in ihr der Wunsch auf, ihn ebenfalls herauszufordern.
Aber sie wusste, dass DAS nun wirklich unfair gegenüber ihren Pokémon war. Außerdem kamen diese gerade eben erst aus dem Pokémon-Center! Sie sollte ihr geliebtes Team nicht zu sehr quälen. Es fiel ihr allerdings schwer, sich zurückzuhalten.
Bald.... , dachte sie sich.
"Ähm... Athena, hallo. Tut mir Leid dass ich kurz weg war, ich hätte dir bescheid sagen sollen, dass es länger dauern würde. Wir haben uns wohl irgendwie aus den Augen verloren.
Und Sie sind Adriel, oder nicht? Freut mich wirklich Sie kennenzulernen, ich heiße Sophie. Es ist mir eine Ehre! Ich kämpfe übrigens mit Käfer-Pokémon." Sie grinste stolz. "Oh! Und... tut mir Leid für die Unterbrechung. Ich hoffe ich störe nicht."
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Sophie und Athena

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten