Alles nur geklaut

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

* Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Fr Okt 23, 2015 12:10 pm





Toto
TYRACROC, das Grossmaul-Pokémon

Schon seit er geschlüpft ist, ist Toto nicht nur äusserst neugierig, sondern geht auch gern mal mit dem Kopf durch die Wand. Er ist ausserdem ein kleiner Macho und liebt es zu zeigen, wie stark er ist. Anders als seine Besitzerin ist er also ganz wild auf Kämpfe. Trotz seines Temperaments hat Ri aber keine Probleme dabei, ihn unter Kontrolle zu halten – kein Wunder, schliesslich kennen sich die Beiden schon seit einer halben Ewigkeit.

ORT: Im Team.
WESEN: Hitzig.
TRAININGSSTAND: Level 27.
FÄHIGKEIT: Sturzbach.
Stärkt Wasser-Attacken in Not.

ATTACKEN
  • Biss

  • Grimasse

  • Aquaknarre

  • Eiszahn

  • Raserei

  • Silberblick

  • Dreschflegel

  • -



Ceres
WEBARAK, das Fadenwurf-Pokémon

Ceres ist das erste Pokémon, das Oriole jemals fing und auch das erst nachdem ihr der kleine Käfer mehrere Tage lang überallhin gefolgt war. Verständlich, schliesslich pflegte Ri die Kleine auch wieder gesund, nachdem sie sie auf Roue 34 gefunden hatte. Dies wird wohl auch der Grund für Ceri‘s allgemeine Furcht sein, die gleichermassen Menschen und Pokémon gilt. Mit viel Aufwand brachte Ri das Webarak so weit, dass es sich nichtmehr sofort versteckt und sogar den einen oder anderen Kampf austragen kann, doch so begeistert wie Toto wird die kleine Ceres dabei wohl nie werden. Potenzial hätte sie aber, da ist sich Oriole sicher.

ORT: Im Team.
WESEN: Scheu.
TRAININGSSTAND: Level 19.
FÄHIGKEIT: Insomnia.
Verhindert Einschlafen durch Attacken.

ATTACKEN
  • Giftstachel

  • Blutsauger

  • Nachtnebel

  • Fadenschuss

  • Schattenstoss

  • -

  • -

  • -



Bonnie
SNIEBEL, das Stichklaue-Pokémon

Bonnie ist zwar schon seit einiger Zeit Teil von Oriole's Team, doch noch immer hat das Pokémon seine Trainerin nicht ganz akzeptiert und ignoriert sie gern mal. Dass es in Kämpfen die Initiative ergreift und anders reagiert als befohlen ist auch keine Seltenheit. Das alles hält Ri jedoch nicht davon ab weiterhin zu versuchen eine Verbindung zum Sniebel herzustellen.

ORT: Im Team.
WESEN: Solo.
TRAININGSSTAND: Level 21.
FÄHIGKEIT: Adlerauge.
Verhindert Sinken der Genauigkeit.

ATTACKEN
  • Finte

  • Agilität

  • Verhöhner

  • Ruckzuckhieb

  • Metallklaue

  • Kratzfurie

  • -

  • -



Zuletzt von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Fr Okt 23, 2015 12:10 pm



Name: Oriole Feng
Geburtsdatum: 28-06, vor 17 Jahren
Herkunft: Route 34, nahe Dukatia City
Beruf: Trainerin & zukünftige Züchterin

- - -

Aussehen
Äusserlich kommt Oriole ganz nach ihrer Mutter, mit den grünen Augen und den dunkelbraunen, ja fast schwarzen Haaren. Nur ihre stattliche Grösse hat ihre Mutter nicht an sie weitergegeben. Als Kind war Ri nämlich stets die kleinste von allen und zwar bei weitem. Bis vor wenigen Jahren hatte sie die 1.60m noch gar nicht überschritten – etwas dass sie immer hasste. Zu ihrem Glück liess ihr Wachstumsschub nur etwas länger auf sich warten und auch wenn man Oriole noch immer nicht als gross bezeichnen kann, so ist sie mittlerweile etwas über 165 Centimeter gross. So muss sie auch nicht immer hochschauen, wenn sie mit jedem redet. Doch auch eine andere radikale Änderung durchlief ihr Äusseres vor kurzem. Lange hatte das Mädchen ihre Haare nämlich nichtmehr geschnitten, sodass sie ihr fast den ganzen Rücken runterreichten. Doch auf so einer Pokémonreise ist das natürlich nicht wirklich praktisch. Deshalb entschied sie sich vor ihrem Aufbruch dazu, die schwarzen Haare zu einigen Centimetern zurückzuschneiden. Ihre Mutter meinte zwar, dass es schade um die schönen Haare wäre, aber praktischer ist es so auf alle Fälle. Und das ist schliesslich etwas, das Ri schon immer wichtig war. Sie war nie der Typ Mädchen, der Schönheit über Zweckmässigkeit stellt und richtete auch stets ihr Aussehen nach dieser Einstellung.

Kleidung
Ihr Wunsch nach Zweckmässigkeit bestimmte natürlich schon jeher Orioles Kleiderwahl. Sicher, als Kind konnte man sie ab und an in Röcken oder Ähnlichem sehen, doch das war bevor sie sich ihre Kleider selbst aussuchte. Seitdem herrschen Hosen jedenfalls vor – ist doch auch viel praktischer, wenn am in der Pension aushilft. Für ihre Reise handhabt sie das natürlich genauso und wird man sie daher ausschliesslich in Hosen oder Shorts und dazu passenden T-Shirts oder gegebenenfalls Pullovern antreffen. Was natürlich auch nicht fehlen durfte ist ihre heissgeliebte Lederjacke, die sie sich sogar extra für die Reise gekauft hat. Ansonsten dürfen natürlich ein Hut gegen die Sonne und ein Rucksack mit allem Gepäck nicht fehlen. Und was Schuhe angeht… Tja, da gibt es natürlich nichts Bequemeres als ein gutes Paar Turnschuhe.

- - -

Charakter
Jeder kennt Oriole als offenes und ehrliches Mädchen. Sie ist kein grosser Freund von Konflikten und versucht diese daher stets zu vermeiden so gut es geht. Aus diesem Grund versucht sie auch offen für Neues zu sein und freundlich zu bleiben. Natürlich geht das manchmal aber auch ganz schön schief, denn hat sie die Angewohnheit gelegentlich zu sprechen, bevor sie über die Worte nachdenkt und tritt so auch schon mal in ein Fettnäpfchen. Erstaunlich, wenn man bedenkt dass sie dafür bekannt ist gewisse Sache zu lange zu überdenken. Aber sie möchte so eben Fehler vermeiden, denn wenn sie etwas hasst dann ist es falsch zu liegen – besonders wenn andere Leute das mitbekommen. Das zeigt sich auch bei ihren Pokémonkämpfen, deren Stil schliesslich immer viel über den Trainer aussagen. Oriole setzt dort eher auf taktische Vorteile und überdenkt jede Attacke und mögliche Auswirkungen oft mehrmals, bevor ihre Pokémon sie ausführen sollen. Bisher klappte das so auch ganz gut, aber wenn sie erstmal gegen stärkere und intuitivere Gegner antritt hat sie mit dieser Art wohl kaum eine Chance. Aber das Gewinnen ist er ohnehin nicht so wichtig. Natürlich ist es ganz schön zu sehen wie das eigene Pokémon stärker wird, aber die grösste Trainerin aller Zeiten zu werden, das war nie ihr Traum. Viel lieber kümmert sie sich einfach um ihre Pokémon und beobachtet sie um so viel über sie zu lernen wie möglich. Ri sieht ihre Pokémon als ihre Freunde an und seine Freunde muss man schliesslich kennen, nicht? Ausserdem muss man auf seine Freunde vertrauen können, seien sie nun menschlich oder nicht. Das Mädchen legt deshalb auch einen grossen Wert auf Ehrlichkeit, obwohl sie es damit auch schonmal übertreiben kann. Manchmal sind Leute schliesslich auch über die eine oder andere Lüge froh, aber das scheint Ri öfters zu vergessen.
Insgesamt ist sie eine treue Freundin, die anderen hilft wo sie kann – selbst wenn die ihre Hilfe gar nicht wollen. Sie strotzt zudem nicht vor Selbstvertrauen und überdenkt Dinge manchmal einfach zu lange, kann aber manchmal auch handeln bevor sie sich ganz dessen bewusst wird. Letzteres kommt vor allem vor, wenn Ri aufgeregt oder wütend ist.

Vorlieben
  • Früchtekuchen
  • Das Meer
  • Dukatia City
  • Ihre Pokémon
  • Die Pension

Abneigungen
  • Regentage
  • Vanilleeis
  • Eintönigkeit
  • Menschenmassen
  • Erwartungen erfüllen zu müssen

Stärken
  • Offen
  • Ehrlich
  • Vorurteilslos
  • Taktische Kämpferin
  • Gewandt in Pokémonpflege

Schwächen:
  • Unspontan
  • Morgenmuffel
  • Schlechte Köchin
  • Manchmal Taktlos
  • Wenig selbstsicher

Ziel: Rennomierte Züchterin zu werden
Schon seit sie denken kann ist es Orioles Traum, selbst eine Pension zu eröffnen und eine bekannte Pokémon-Züchterin zu werden - wie ihre Mutter. Lange glaubte sie, das dazu nötige Wissen auch nur aus Büchern und Erzählungen erlernen zu können doch gutes Zureden ihrer Mutter und einige andere Faktoren brachten sie dazu, dies zu überdenken. Nun hat sie vor einigen Monaten, also viel später als so manch anderer Trainer, endlich ihre Reise begonnen. Schliesslich lernt man doch viel mehr, wenn man aus erster Hand weiss, wie trainierte Pokémon so sind.

- - -

Mutter: Hotaru Feng
Orioles Mutter war schon Züchterin als das Mädchen zur Welt kam und kannte Ri daher nie etwas anderes. Tag und Nacht war die Frau nicht nur mit ihrer Tochter, sondern auch mit einer Handvoll Pokémon beschäftigt. Aber das störte Ri nie. Vielleicht hatte ihre Mutter nicht so viel Zeit für sie wie manch andere Eltern, aber das heisst nicht, dass sie ihre Tochter nicht über alles liebte. Und Ri konnte so jedenfalls nie behaupten, dass es Zuhause langweilig war.

Vater: Wren Muir
Ihren Vater lernte Ri nie kennen und auch ihre Mutter kannte ihn nie richtig, trafen sie sich doch als der Trainer aus Sinnoh der frischgebackenen Pensionsleiterin einige Pokémon zur Zucht anvertraute. Da er damals einige Zeit lang in Dukatia City blieb sah er natürlich jeden Tag nach seinem Pokémon – dass die Pensionsleiterin gar nicht so schlecht aussah hatte natürlich rein gar nichts damit zu tun. Jedenfalls führte dann Eins zum Anderen und bevor er sich versah wurde Wren Vater. Dass er nie etwas davon mitbekam da er nur bald darauf weiterzog ist natürlich eine andere Geschichte. Auch wenn sie ihren Vater also nie traf und auch von ihrer Mutter nie viel von ihm erfuhr muss Oriole aber zugeben, dass ihr das auch nur ganz recht so ist. Das Bedürfnis ihn näher kennenzulernen hatte sie jedenfalls nie, ja weiss sie gar nicht wieso sie das wollen sollte.

Freunde: Diverse
Oriole war nie die Sorte Mensch die sich stets von Menschen umgibt, doch war sie auch keine Einzelgängerin. Sie gibt sich Mühe sich erstmal mit jedem gut zu verstehen und auch wenn das natürlich nicht immer klappt, so bescherte es ihr früher doch immer eine Handvoll Freunde. Viele von ihnen hat sie mittlerweile jedoch aus den Augen verloren, da sie in den vergangenen Jahren ihre Pokémon-Reise begannen und nun irgendwo durch die Welt streifen. Aber wer weiss, vielleicht trifft sie unterwegs ja sogar jemanden von früher?

Rivalen: Keine
Auch wenn sie sich nicht immer mit allen bestens verstand, so gibt es keinen den Ri als Gegenspieler sehen würde. Wie auch, alle die dazu in Frage kämen sind schliesslich schon lang mit ihrem ersten Pokémon aufgebrochen.

- - -

Lebenslauf
Orioles Leben war bisher nicht besonders spannend, sicher, aber es war eben doch einzigartig wie es jedes Leben ist. Aufgewachsen ist sie etwas südlich von Dukatia City, einer der grösseren Städte Jothos, die dank der Arena und der Pension ihrer Mutter auch öfters von Trainern besucht wird. So traf Ri schon immer Leute aus allen Ecken der Welt und sah Pokémon, die viele in Jotho kaum zu Gesicht bekamen. Sie liebte es. Bis heute könnte Oriole sich nicht vorstellen, wie ihr Leben verlaufen wäre, wenn ihre Mutter einen anderen Beruf gewählt hätte. Es wäre sicher deutlich langweiliger gewesen.
Aber auch wenn sie schon immer Pokémon um sich herum hatte, ihr Leben drehte sich nicht ausschliesslich um diese wundersamen Wesen. Wenn sie also nicht gerade in der Pension aushalf, dann fand man Ri meist in der Stadt. Das lag natürlich nicht selten daran, dass sie nach der Schule einfach noch etwas dort blieb und sich mit ihren Freunden amüsierte. Aber sie wäre wahrscheinlich auch sonst öfters dorthin gegangen, traf man so doch auch viele interessante Menschen und fand man immer etwas zu tun. In die Ferne zog es Oriole jedenfalls nie.
Auch wenn Oriole also nie den Wunsch äusserte eine Pokémonreise zu beginnen, bekam sie zu ihrem zehnten Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk von ihrer Mutter: Ein kleines, blaues Ei das von einigen roten und weissen Punkten geziert wurde. Es war das kleinste der Eier gewesen, die Ri’s Mutter für Professor Lind gezüchtet hatte und auch wenn ihre Tochter das Haus so bald nicht verlassen würde, so fand die Frau dass sie doch alt genug war um sich um ihr eigenes Pokémon zu kümmern.
Ri pflegte das Ei mehrere Wochen lang, rannte jedes Mal wenn sie nach Hause kam erstmal in ihr Zimmer um zu sehen ob sich etwas geändert hatte und konnte es kaum erwarten, dass es schlüpfte. Es dauerte fast einen Monat bis sich erste Risse bildeten und nur wenige Tage später wurde sie mitten in der Nacht von einem lauten Krachen entdeckt als ein neugieriges Karnimani ihre Stehlampe umschmiss. Unzählige Schalenstücke waren am Fussboden verteilt, doch das störte das Mädchen ebenso wenig, wie mitten in der Nacht geweckt zu werden. Das Ei war endlich geschlüpft! Nichts konnte ihr in den nächsten Tagen die gute Laune verderben. Dem Karnimani gab sie noch in derselben Nacht den Spitznamen Toto. Sie hatte nämlich gehört, dass diese Pokémonart sich auch Totodile nannte, da passte das doch. Rückblickend gibt sie zwar zu, dass die Namenswahl nicht unbedingt originell war, aber der Name passt dem Kerlchen noch immer wie angegossen.
Zu der Zeit verliessen die ersten von Orioles Freunden die Stadt und zogen los, um angesehene Trainer oder Koordinatoren zu werden. Sie selbst hatte aber keinerlei Interesse daran. Gemeinsam mit Toto half sie weiterhin in der Pension aus und war eine der paar wenigen, die die Schule fortsetzten. Oftmals kamen Trainer auf Route 34 vorbei oder traf sie dort auf wilde Pokémon und lernte so gemeinsam mit Toto, wie man richtig kämpfte. Anders als sie war das Karnimani auch ziemlich begeistert davon seine Kräfte mit anderen Pokémon zu messen. Mit dem Alter lernte Oriole auch zunehmend taktische Ansätze für Kämpfe, prägte sich die Beziehungen der einzelnen Typen untereinander ein und lernte Toto in Kämpfen richtig einzusetzen. Dieser wurde seinerseits immer stärker und vertraute seiner Trainerin immer mehr. Vor rund zwei Jahren überraschte er sie nach dem Kampf gegen einen Jungen aus Teak City, denn begann das Wasserpokémon zu leuchten und veränderte seine Form. Toto entwickelte sich! Diese Veränderung bereitete den ehemals kleinen und flinken Karnimani zunächst einige Schwierigkeiten, denn bot er nun ein grösseres Ziel für Attacken, doch noch einiger Zeit hatte er den Dreh raus. Oriole freute sich derweil natürlich wahnsinnig zu sehen, wie das Training ihren Freund gestärkt hatte – und eine andere Pokémonart genau studieren zu können war natürlich auch ganz praktisch.
So ging Orioles Leben weiter. Sie kämpfte gelegentlich mit Toto, studierte ihn und half in der Pension aus, wo sie auch andere Pokémon beobachtete und pflegte. Nebenbei ging sie weiterhin immer nach Dukatia um die Schule zu besuchen und die paar Freunde, die nicht auf Reisen waren, zu treffen.
Vor knapp einem Jahr änderte sich etwas an dieser täglichen Routine, als Ri an einem besonders eisigen Wintertag ein leises Geräusch aus einem Gebüsch vernahm. Sie war gerade auf dem Weg nach Hause und hatte es eilig, hatte sie doch nicht die wärmste aller Jacken an. Trotzdem zog dieses Geräusch ihre Aufmerksamkeit auf sich und entdeckte sie ein kleines Webarak im schützenden Gestrüpp. Das Pokémon war offensichtlich geschwächt und hatte sich unter die Blätter verkrochen, in der Hoffnung dass sie ihm etwas Schutz vor der Kälte bieten würden. Oriole konnte das zitternde Pokémon nicht guten Gewissens liegen lassen und beschloss daher, es mit zur Pension zu nehmen. Dort würde man sich schliesslich gut um den Käfer kümmern und falls das Pokémon doch einem Trainer gehörte, dann würde dieser bestimmt an der Pension vorbei laufen. Was genau mit dem Webarak geschehen war erfuhr Ri nie, denn kam nie ein Trainer vorbei um es abzuholen und machte es keine Anstalten wegzulaufen. Zunächst nur weil es zu erschöpft war, später weil es zu sehr an Ri und ihrer Mutter hing. Vor anderen Pokémon schien es jedoch Angst zu haben, denn verkroch es sich in Totos Anwesenheit anfangs immer unter ein Gebüsch oder Möbelstück. Es dauerte mehrere Monate bis das Webarak, welches Ri bis dahin Ceres genannt hatte, mehr Vertrauen fasste, auch in sich selbst. Da es jedoch noch immer sehr schreckhaft war und die Pension kaum verliess, beschloss Oriole den Käfer zu fangen, sodass es wenigstens in seinem Pokéball allein und in Sicherheit war.
Fünfzehn Jahre verbrachte Oriole Zuhause, bevor sie endlich ihre Sachen packte und sich auf in die Welt der Pokémon machte. Diesen grossen Schritt tat sie aber vor allem um noch mehr Pokémon sehen und studieren zu können und weil ihre Mutter stets meinte, dass es ihr wohl gut tun würde. Als man dann jemanden finden musste, der einen Steinrauch zur Pension auf Eiland 4 brachte – Orioles Mutter hatte dessen Besitzer versprochen ihm einen zukommen zu lassen, wenn es sich ergab – schien sich auch gleich ein guter Grund zu bieten, weshalb sie ihr Elternhaus verlassen müsste.
So stieg Oriole einige Tage später den Nachtzug nach Kanto und stieg in Orania City auf sie Fähre um. Auf Eiland 4 hatte man die Pensionsleiter – ein liebenswertes altes Pärchen – schon von Ri’s Ankunft informiert und nahmen sie das Mädchen gern für die Nacht bei sich auf. Natürlich hätte man das Päckchen, für welches Ri eine so weite Reise zurückgelegt hatte auch problemlos per Post verschicken können, doch als sie gehört hatte dass es auf Eiland 4 eine eiskalte Höhle hatte, wollte sie unbedingt dorthin. Eine nützliche Sache, die die richtige Zucht von Pokémon hervorbrachte waren schliesslich spezielle Attacken wie Scanner bei einem Evoli oder Donnerzahn bei einem Hunduster. Es war daher nur nützlich zu wissen, wie Pokémon solche Attacken erlernen konnten und dass Tyracroc Eiszahn beherrschen können, dass wusste sie. Einige Tage verbrachte Oriole also auf der kleinen Insel und besuchte jeden Tag die Eiskaskadenhöhle. Welche Umgebung war denn besser geeignet um einem Pokémon eine Eisattacke beizubringen. Zwar kostete es Ri und ach Toto eine ganze Menge Geduld, aber tatsächlich gelang die Attacke dem Tyracroc schon bald. Während dieser Zeit lief Ri auch einem Sniebel über den Weg, das über den Eindringling in seinem Revier gar nicht erfreut war. Nach einem äusserst schweren Kampf gelang es ihr sogar dieses relativ seltene Pokémon zu fangen. Bonnie, so nannte sie das Unlichtpokémon, hatte aber so seine Probleme damit nun auf die Befehle ihrer Trainerin zu hören und stellt Ri’s Geduld bis heute auf die Probe. Aber irgendwann wird das Pokémon ihr schon vertrauen, da ist sie sich sicher.
Die Ganze Trainiererei führte aber dazu, dass Oriole ihre Fähre zurück nach Orania verpasste. Einmal wöchentlich fuhr das Schiff und wollte sie nicht wieder sieben Tage warten müssen. Ein Glück nur, dass sie mit etwas Fragerei einen Mann fand, der mit seinem Schnellboot schon am Morgigen Tag nach Kanto aufbrach. Das Pech dabei war nur, dass er nicht wie erhofft zur Hafenstadt des Landes fuhr, sondern zu sich nach Hause auf die Zinnoberinsel. Aber es war entweder das oder warten. Die Entscheidung war schnell gefällt und nach einer kurzen Suche fand sie im Pokécenter der Insel auch nur Stunden nach ihrer Ankunft dort einen Trainer, der mit seinem Turtok nach Alabastia wollte und bereit war sie mitzunehmen. Perfekt!
Vom diesem kleinen Örtchen aus, macht sich Oriole nun also vorerst auf den Weg nach Orania City. Obwohl… Der Gedanke den Arenen von Kanto dabei auch gleich einen Besuch abzustatten schwirrt ihr schon seit einigen Tagen durch den Kopf. Es würde sicher ganz nützlich sein selbst Pokémon trainiert zu haben, wenn man eine Pension leiten wollte, oder nicht? Ganz gefasst ist ihr Entschluss zwar noch nicht, aber bis Orania City ist es schliesslich auch noch ein weiter Weg…

- - -

Avatar: Masumi Sera aus Detektiv Conan
Mehrcharakter: Vorerst keiner

avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:04 pm


[cd="width: 750px; background-image: url('http://i.imgur.com/AEYnS7U.png'); border-bottom-left-radius: 10px; border-bottom-right-radius: 10px; border-top-left-radius: 10px; border-top-right-radius: 10px; border-top: double #1A1A1A 20px; border-bottom: double #1A1A1A 20px;"]
[cd="width:100%; background-color: #1A1A1A; padding: 20px; text-align: justify; font-family: Maven Pro; color: #F5F5F5; font-size: 14px;"][cd="float: left;"][/cd]
[SIZE="5"]
-- Profile --
[/SIZE][cd="word-spacing: 5px; letter-spacing: 2px;"][SIZE="2"]Name: Akira Dyer
Alias: Shade
Status: Confused and curious
Location: Otw to the Tower
Other: N/A[/SIZE][/cd][SIZE="2"][/SIZE]


[SIZE="5"]
Wait what?
[/SIZE]
*TEXT HERE*
[/cd]
[/cd]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:20 pm

<html></html>[dohtml]<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Montserrat:400,700' rel='stylesheet' type='text/css'>
<style type = "text/css">

.whitephonewrap { background: url(http://i.imgur.com/ibG6L1E.png); width: 276px; height: 531px; }
.whitephonewrap2 { padding-top: 60px; padding-left: 3px; }
.whitephonecolor { background: #d3d8e1; width: 218px; height: 90px;}
.whitephonecolorp { padding: 10px; }
.whitephonebkg { background: url(http://i.imgur.com/SyuyU8W.png); width: 218px; height: 100px; }
.whitephoneicons { background: rgba(0, 0, 0, 0.06); text-align: right; padding-right: 10px; color: #fff; font-weight: 400; font-family: 'Montserrat', sans-serif; font-size: 7px; text-transform: uppercase; }
.whitephonetext { line-height: 100%; color: #fff; font-weight: 700; font-family: 'Montserrat', sans-serif; font-size: 6px; text-transform: uppercase; letter-spacing: 1px; text-align: center; }
.whitephonename { line-height: 100%; margin-bottom: 3px; font-family: 'Montserrat', sans-serif; font-size: 22px; text-transform: lowercase; font-weight: 700; letter-spacing: -1px; color: #fff; }
.whitephonetextwrap { background: url(http://i.imgur.com/TvQYSW9.png); width: 218px; height: 265px;}
.whitephonetextwrap2 { background: rgba(248, 248, 248, 0.9); align: right; padding: 10px; height: 255px; margin-top: -10px; }
.whitephonebubble { margin-left: 45px; background-color: #fff; border-radius: 5px; width: 120px; padding: 12px; color: #717171; font-family: 'Montserrat', sans-serif; font-weight: 400; font-size: 9px;  line-height: 110%; }
.whitephonebubblep { margin-left: -12px; font-size: 25px; color: #fff; }
.whitephonesend { background-color: #e6e6e6; width: 198px; padding: 10px; }
.whitephoneimg { border-radius: 100%; width: 35px; height: 35px; background: rgba(255, 255, 255, 0.2); padding: 5px; margin-right: 8px;   }
.whitephoneimg img{ border-radius: 100%; }


#CHARNAME .whitephonecolor{ background-color: #PRETTYCOLOR; }


</style>
<center>

<div id="CHARNAME">
<div class="whitephonewrap">
<div class="whitephonewrap2">
<div class="whitephonebkg">
<div class="whitephonecolor">
<div class="whitephoneicons"><img src="http://i.imgur.com/VC1QV7C.png" width="13px"> <img src="http://i.imgur.com/c1DAEYC.png" width="11px"> 4:15 p.m</div>
<div class="whitephonecolorp">
<table><tr><td><div class="whitephoneimg">

<img src="SQUARE GIF HERE" width="35px">

</div></td>

<td>
<div class="whitephonename"><a href="http://shine.b1.jcink.com/index.php?showuser=14953"><img src="http://i.imgur.com/LmyQdzg.png" style="margin-right: 2px;" width="20px"></a>

charactername

</div>

<div class="whitephonetext">ONE NEW TEXT MESSAGE!</div>
</td></tr></table></div>

</div></div>

<div class="whitephonetextwrap"><div class="whitephonetextwrap2">

<div style="padding-top: 10px;"></div>

<table>


<tr><td><div class="whitephonebubble">

MESSAGE

</div></td><td><div class="whitephonebubblep">▶</div></td></tr>


<tr><td><div class="whitephonebubble">

MESSAGE

</div></td> <td><div class="whitephonebubblep">▶</div></td></tr>


<tr><td><div class="whitephonebubble">

MESSAGE

</div></td> <td><div class="whitephonebubblep">▶</div></td></tr>


<tr><td><div class="whitephonebubble">

MESSAGE

</div></td> <td><div class="whitephonebubblep">▶</div></td></tr>


</table>

</div>

<div class="whitephonesend"><table><tr><td><div style="float: left;"><img src="http://i.imgur.com/6NggOY0.png" width="19px" style="margin-top: -1px;"></div></td> <td><div style="margin-left: 4px; background-color: #fff; padding: 5px; color: #545454; font-size: 6px; letter-spacing: 1px; width: 160px; text-align: right; font-family: 'Montserrat', sans-serif; font-weight: 700;">TYPE MESSAGE...</div></td></table>

</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</center>[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:23 pm








 

   

     

       
TIME
     
     

     

   

   

     

       
PERSON
       
       


PHONE ###

       

       
     

     

       
TYPE MESSAGE HERE
       
       


TIME

       

     

     

     

     
Type Message
Send

   

   
 

avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:24 pm

[dohtml]
<center><div id="CHARACTERNAME">
<div class="graycray"> </-choose from: graycray, blackay, whitesee, pinky, purplehaze, babyblue, & greenbean->
<div class="lovetolove" style="background-color: #COLORHEX;">
<div class="wuhwuh">12:30pm</div>
<div class="tokidoki"><a href="http://shine.b1.jcink.com/index.php?showuser=6984" target="_blank"><img src="http://placehold.it/40x40" width="40" height="40"></a></div>
<div class="mucholucho">name here
<div class="minime">one new text message!</div></div>
<div class="chocoloco">

<p>TEXT GOES HERE!
<p>ADD ANOTHER BUBBLE WITH A NEW PARAGRAPH

</div><div class="notnot">type to compose</div>
</div></div></div><center><style type="text/css">
#CHARACTERNAME { width: 252px; height: 495px; }</-by cherry bee @shine-/>
.graycray { background-image: url(http://i.imgur.com/vpdBKRH.png); width: 251px; height: 495px; }
.blackay { background-image: url(http://i.imgur.com/yo3fiNl.png); width: 251px; height: 495px; }
.whitesee { background-image: url(http://i.imgur.com/rVMBXsn.png); width: 251px; height: 495px; }
.greenbean { background-image: url(http://i.imgur.com/i3cHShL.png); width: 251px; height: 495px; }
.purplehaze { background-image: url(http://i.imgur.com/x6Ej5HX.png); width: 251px; height: 495px; }
.pinky { background-image: url(http://i.imgur.com/aFqS9CA.png); width: 251px; height: 495px; }
.babyblue { background-image: url(http://i.imgur.com/Gj23pK4.png); width: 251px; height: 495px; }
.lovetolove { width: 224px; height: 65px; background-color: #888; top: 67px; left:1px; position: relative; }
.wuhwuh { width: 37px; height: 11px; font-family: 'Calibri'; font-size: 10px; color: #b3b3b3; top: -15px; left: 92px; position: relative; overflow: hidden;}
.tokidoki { width: 40px; height: 40px; top: -3px; left: -75px; position: relative;}
.tokidoki img { border: solid 5px #fff; }
.mucholucho { width: 150px; height: 35px; font-family: 'Arial Black'; color: #efefef; font-size: 15px; text-align: center; overflow: hidden; position: relative; top: -29px; left: 30px; line-height: 13px; text-transform: lowercase;}
.minime { width: 150px; height: 20px; font-family: 'Calibri'; color: #efefef; font-size: 8px; text-transform: uppercase; text-align: center; overflow: hidden; position: relative; letter-spacing: 1px;}
.chocoloco { width:223px; height: 277px; position: relative; top: -21px;  overflow: auto; background-color: #eaeaea;}
.chocoloco p { width: 160px; background-color: #fff; color: #222; font-family: 'Calibri'; font-size: 9.5px; border-radius: 5px; padding: 5px; text-align: justify; line-height: 11px;}
.chocoloco::-webkit-scrollbar { width: 2px; padding-right: 3px; }
.chocoloco::-webkit-scrollbar-thumb { background: #ccc; border-radius: 20px; }
.chocoloco::-webkit-scrollbar-button:start:decrement;
.chocoloco::-webkit-scrollbar-button:end:increment { height: 3px; display: block; }
.notnot { width: 160px; height: 10px; font-family: 'Calibri'; color: #b3b3b3; font-size: 8px; text-transform: uppercase; text-align: center; overflow: hidden; position: relative; letter-spacing: 1px; left: 17px; top: -8px; letter-spacing: 2px; }
</style>
[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:25 pm

[doHTML]
<center>
<div id="embrace">
<div class="embrace1">
<div class="embrace2">
<div class="embrace2a"><i class="fa fa-circle" style="line-height: 20px;"></i><i class="fa fa-circle" style="line-height: 20px;"></i><i class="fa fa-circle-o" style="line-height: 20px;"></i><i class="fa fa-circle-o" style="line-height: 20px;"></i><i class="fa fa-circle-o" style="line-height: 20px;"></i> ee <i class="fa fa-wifi"></i>
</div>
<div class="embrace2b">12:00</div>
<div class="embrace2c">50% <i class="fa fa-battery-half"></i>
</div>
</div>
<div class="embrace4">
<div class="embrace4b"></div>
<a href="http://shine.b1.jcink.com/index.php?showuser=6723"><div class="embrace4a" style="background-image:url(110X110 IMG BUT WILL RESIZE OTHER SIZES)"></div></a>
<div class="embrace4c" style="background-image:url(50X50 IMG BUT WILL RESIZE OTHER IMAGE SIZES)">
<div class="embrace4d">1</div>
</div>
<div class="embrace4e">
<div class="embrace4f">FIRST LAST</div>
<div class="embrace4g">send to FIRST</div>
</div>
</div>
<div class="embrace5">
<div class="embrace5a">BOOM THIS IS A TEXT</div>
<div class="embrace5a">AND THIS IS ANOTHER</div>
<div class="embrace5a">YOU CAN USE ALL THREE OR MAKE MORE OR TAKE SOME OUT BC THE TEXTING AREA SCROLLS</div>



</div>
<div class="embrace3">
<div class="embrace3b"><i class="fa fa-paper-plane-o" style="line-height: 25px;"></i>
</div>
<div class="embrace3a">Message...</div>
</div>
</div>
</div>
</center>
<style>
@keyframes embrace1 {
from {transform: scale(1); -webkit-transform: scale(1); -moz-transform: scale(1); opacity: 1 }
to {transform: scale(1.2); -webkit-transform: scale(1.2); -moz-transform: scale(1.2); opacity: 0}
}

@-webkit-keyframes embrace1 {
from {transform: scale(1); -webkit-transform: scale(1); -moz-transform: scale(1); opacity: 1 }
to {transform: scale(1.2); -webkit-transform: scale(1.2); -moz-transform: scale(1.2); opacity: 0}
}

@-moz-keyframes embrace1 {
from {transform: scale(1); -webkit-transform: scale(1); -moz-transform: scale(1); opacity: 1 }
to {transform: scale(1.2); -webkit-transform: scale(1.2); -moz-transform: scale(1.2); opacity: 0}
}

#embrace {height: 500px; width: 254px; position: relative; background: url(http://i.imgur.com/nBki1vy.png)}
.embrace1 {height: 374px; width: 217px; position: absolute; background: #f5eeed; left: 20px; top: 65px; overflow: hidden}
.embrace2 {height: 20px; width: 207px; background: #c26e5f; position: absolute; font-family: open sans; line-height: 20px; font-size: 9px; text-transform: uppercase; font-weight: 700; color: #fff; padding: 0px 5px}
.embrace2a {text-align: left}
.embrace2b {text-align: center; position: absolute; width: 217px; top: 0px; left: 0px}
.embrace2c {text-align: right; position: absolute; width: 217px; top: 0px; right: 10px}
.embrace3 {height: 40px; background: #79979c; position: absolute; width: 217px; bottom: 0px}
.embrace3a {height: 20px; width: 167px; background: #fcfcfc; border: 1px solid #aaa; border-radius: 7px; -webkitborder-radius: 7px; -moz-border-radius: 7px; position: absolute; top: 8px; right: 8px; line-height: 20px; font-family: lato; color: #ccc; text-align: left; padding-left: 5px; font-weight: 100; font-size: 13px}
.embrace3b {height: 25px; width: 25px; -webkit-border-radius: 50%; -moz-border-radius: 50%; border-radius: 50%; color: #fff; background: #20302e; line-height: 20px; position: absolute; bottom: 8.5px; left: 5px; font-size: 12px }
.embrace4 {height: 190px; width: 217px; background: transparent; position: absolute; top: 20px; border-bottom: 1px solid transparent}
.embrace4a {height: 110px; width: 110px; -webkit-border-radius: 50%; -moz-border-radius: 50%; border-radius: 50%; position: absolute; top: 20px; left: 54px; background-size: 110px auto; background-position: center;}
.embrace4b {height: 90px; width: 90px; border: 10px solid #79979c; -webkit-border-radius: 50%; -moz-border-radius: 50%; border-radius: 50%; position: absolute; top: 20px; left: 54px; animation: embrace1 2s infinite}
.embrace4c {z-index: 5; height: 50px; width: 50px; -webkit-border-radius: 50%; -moz-border-radius: 50%; border-radius: 50%; position: absolute; bottom: 42px; left: 33px; border: 5px solid #79979c; background-size: auto 100%; background-position: center}
.embrace4d {z-index: 7; height: 8px; width: 18px; height: 18px; font-size: 8px; color: #fff; background: #c26e5f; position: absolute; right: -4px; top: 0px; -webkit-border-radius: 50%; -moz-border-radius: 50%; border-radius: 50%; font-family: open sans; font-weight: 700; line-height: 18px}
#embrace .embrace4d {top: -5px; opacity: 1; -webkit-transition: 0.4s linear; -moz-transition: 0.4s linear; transition: 0.4s linear; }
#embrace:hover .embrace4d {top: 0px; opacity: 0; -webkit-transition: 0.4s linear; -moz-transition: 0.4s linear; transition: 0.4s linear; }
.embrace4e {font-family: open sans; font-weight: 700; text-transform: uppercase; font-size: 20px; color: #c26e5f; text-align: center; width: 217px; position: absolute; top: 155px; left: 0px; height: 30px; line-height: 30px}
.embrace4f {position: absolute; left: 0px; width: 217px}
#embrace .embrace4f {left: 0px; -webkit-transition: 0.5s ease-in-out; }
#embrace:hover .embrace4f {left: 217px; -webkit-transition: 0.5s ease-in-out; }
#embrace .embrace4g {left: -217px; -webkit-transition: 0.5s ease-in-out; }
#embrace:hover .embrace4g {left: 0px; -webkit-transition: 0.5s ease-in-out; }

.embrace4g {position: absolute; left: -217px; width: 217px; font-size: 13px}
.embrace5 {height: 114px; width: 207px; background: transparent; position: absolute; bottom: 40px; padding: 5px; overflow: auto; border-bottom: 5px solid #f5eeed}
.embrace5::-webkit-scrollbar {width: 0px; border: 0px}
.embrace5a
{
position: relative;
width: 130px;
min-height: 20px;
padding: 9px;
background: #254f54;
-webkit-border-radius: 8px;
-moz-border-radius: 8px;
border-radius: 8px;
font-family: lato;
color: #fff;
left: 25px;
font-size:9px;
margin: 2px auto;
text-align: justify;
line-height: 11px

}

.embrace5a:after
{
content: '';
position: absolute;
border-style: solid;
border-width: 6px 0 6px 6px;
border-color: transparent #254f54;
display: block;
width: 0;
z-index: 1;
margin-top: -13px;
right: -6px;
top: 61%;
}

.embrace5a:nth-child(even) {background: #20302e}
.embrace5a:nth-child(even):after {border-color: transparent #20302e}

</style>
<link rel="stylesheet" href="https://maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.4.0/css/font-awesome.min.css">
<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans:400,700|Montserrat:400,700|Lato:400,100' rel='stylesheet' type='text/css'>
[/doHTML]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:26 pm

[dohtml]
<link rel="stylesheet" href="//maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.3.0/css/font-awesome.min.css"><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Lekton:400,700' rel='stylesheet' type='text/css'><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Source+Sans+Pro' rel='stylesheet' type='text/css'>
<style type="text/css">
.nico1one { width: 240px; height: 495px; background-image: url(http://i.imgur.com/UsANjZk.png); }
.nico1two { width: 200px; height: 350px; background-color: #fefefe; left: 1px; position: relative; top: 73px; }
.nico1three { width: 200px; height: 140px; background-size: cover; }
.nico1four { width: 0; height: 0; border-style: solid; border-width: 30px 0 0 200px; border-color: transparent transparent transparent #fefefe; position: relative; top: -30px; margin-bottom: -30px; }
.nico1five { width: 30px; z-index: 2; height: 30px; background-color: #99DEE3; border-radius: 100%; position: relative; -webkit-transition-duration: .5s; -webkit-transform: scale(1,1); -moz-transition-duration: .5s; -moz-transform: scale(1,1); -o-transition-duration: .5s; -o-transform: scale(1,1); top: -95px; left: 80px; }
#nico1six { width: 200px; height: 350px; overflow: hidden; }
#nico1six:hover .nico1five { background-color: #7A7A7A; -webkit-transform: scale(.7,.7); -moz-transform: scale(.7,.7); -o-transform: scale(.7,.7); }
.nico1seven { width: 80px; height: 80px; background-color: #99DEE3; z-index: 1; border-radius: 100%; position: relative; top: -40px; left: 80px; -webkit-transition-duration: .5s; -webkit-transform: scale(0,0);  -moz-transition-duration: .5s; -moz-transform: scale(0,0); -o-transition-duration: .5s; -o-transform: scale(0,0); }
#nico1six:hover .nico1seven { -webkit-transform: scale(1,1); -moz-transform: scale(1,1); -o-transform: scale(1,1); }
.nico1eight { font-family: source sans pro; font-size: 12px; text-align: center; line-height: 100%; color: #fff; text-transform: uppercase; position: relative; top: 9px; }
.nico1nine { width: 10px; padding-top: 0px; padding-bottom: 2px; background-color: #7A7A7A; border-radius: 100%; font-family: source sans pro; font-size: 8px; color: #fff; text-align: center; line-height: 100%; text-transform: uppercase; position: relative; top: -8px; left: 5px; }
.nico1ten { font-family: source sans pro; font-size: 10px; color: #fff; text-align: center; line-height: 100%; text-transform: uppercase; position: relative; top: 10px; }
.nico1eleven { font-family: source sans pro; font-size: 10px; color: #fff; text-align: center; line-height: 100%; text-transform: uppercase; position: relative; top: 25px; left: -25px; }
.nico1twelve { font-family: source sans pro; font-size: 10px; color: #fff; text-align: center; line-height: 100%; text-transform: uppercase; position: relative; top: 38px; left: 0px; }
.nico1fourteen { width: 180px; height: 150px; position: relative; top: -70px; }
.nico1thirteen { float: right; width: 130px; padding: 4px; border: 1px solid #99DEE3; border-radius: 6px; background-color: #fafafa; font-family: source sans pro; font-size: 7px; text-align: justify; line-height: 100%; color: #7A7A7A; text-transform: uppercase; }
.nico1twenty { position: relative; top: 2px; }
.nico1fifteen { opacity: 0; -webkit-animation: dot 1.3s infinite; -webkit-animation-delay: 0.0s; -moz-animation: dot 1.3s infinite; -moz-animation-delay: 0.0s; -o-animation: dot 1.3s infinite; -o-animation-delay: 0.0s; animation: dot 1.3s infinite; animation-delay: 0.0s; }
.nico1sixteen { opacity: 0;  -webkit-animation: dot 1.3s infinite; -webkit-animation-delay: 0.2s; -moz-animation: dot 1.3s infinite; -moz-animation-delay: 0.2s; -o-animation: dot 1.3s infinite; -o-animation-delay: 0.2s; animation: dot 1.3s infinite; animation-delay: 0.2s; }
.nico1seventeen { opacity: 0; -webkit-animation: dot 1.3s infinite; -webkit-animation-delay: 0.3s; -moz-animation: dot 1.3s infinite; -moz-animation-delay: 0.3s; -o-animation: dot 1.3s infinite; -o-animation-delay: 0.3s; animation: dot 1.3s infinite; animation-delay: 0.3s; }
@-webkit-keyframes dot { 0% { opacity: 0; } 50% { opacity: 0; } 100% { opacity: 1; } }
@keyframes dot { 0% { opacity: 0; } 50% { opacity: 0; } 100% { opacity: 1; } }
.nico1eighteen { font-size: 10px; font-family: source sans pro; text-transform: uppercase; float: right; line-height: 100%; color: #99DEE3; position: relative;  }
.nico1nineteen { float: left; width: 30px; font-size: 15px; color: #99DEE3; line-height: 100%; text-transform: uppercase; text-align: center; font-family: source sans pro; position: relative; top: 2.5px; }
.nico1tone { height: 95px; margin-bottom: 5px; width: 170px; padding-right: 5px; overflow: auto; overflow-x: hidden; }
.nico1tone::-webkit-scrollbar { width: 2px; }
.nico1tone::-webkit-scrollbar-track { background-color: #fefefe; }
.nico1tone::-webkit-scrollbar-thumb { background-color: #99DEE3; }
.nico1ttwo { font-family: lekton; font-weight: 800; text-align: justify; margin-top: 5px; margin-bottom: 5px; font-size: 8px; color: #7a7a7a; text-transform: uppercase; }
.nicobubble { margin-bottom: 10px; clear: both; color: #fff; position: relative; padding: 10px; background-color: #99DEE3; border-radius: 14px; font-family: source sans pro; min-width: 70px; font-size: 10px; text-align: justify; line-height: 100%; float: right; }
.nicobubble:after { content: ""; position: absolute; width: 25px; height: 20px; clip: rect(13px,18px,30px,0px); border-radius: 100%; border-color: #99DEE3; z-index: 5; border-width: 0px 10px; border-style: solid; bottom: -5px; left: 80%; }
.nico1tthree { width: 190px; padding-top: 5px; padding-bottom: 5px; background-color: #fefefe; clear: both; margin-bottom: 8px; }
.nico1tfour { font-family: source sans pro; font-size: 8px; color: #7a7a7a; text-align: center; line-height: 100%; text-transform: uppercase; }
.nico1tfive { float: left; }
.nico1tsix { float: right; }
.nico1tseven { color: #99DEE3; }
.nico1tcredit { width: 200px; padding: 4px; border: 1px solid #eee; background-color: #fff; font-family: calibri; font-size: 8px; letter-spacing: 1px; color: #7a7a7a; text-transform: uppercase; margin-top: 10px; text-align: center; line-height: 100%; }
</style>
<center>
<div class="nico1one">
<div class="nico1two">
<div id="nico1six">
<div class="nico1tthree"><div class="nico1tfour"><font class="nico1tfive"><font class="nico1tseven" style="margin-right: 2px;">STEVE ROGERS</font> <i class="fa fa-wifi"></i></font>  <font class="nico1tsix">12:00 </font></div></div>
<div class="nico1three" style="background-image: url(http://25.media.tumblr.com/3555d173fa837d00e72505bc9e9ff426/tumblr_mj0w5ulDEC1qcgou2o6_250.gif);"></div>
<div class="nico1four"></div>
<div class="nico1seven">
<div class="nico1ten"><i class="fa fa-home"></i></div>
<div class="nico1eleven"><i class="fa fa-user"></i></div>
<div class="nico1twelve"><i class="fa fa-phone"></i></div>
</div>
<div class="nico1five">
<div class="nico1eight"><i class="fa fa-envelope-o"></i></div>
<div class="nico1nine">1</div></div>

<div class="nico1fourteen">
<div class="nico1ttwo">TEXTING: <font class="nico1tseven">REESUS</font></div>
<div class="nico1tone">

<div class="nicobubble">blah</div>
<div class="nicobubble">this is a text message!</div>
<div class="nicobubble">it will keep extending. eventually it will scroll, but the text bubble never will!</div>


</div>
<div class="nico1nineteen"><i class="fa fa-microphone"></i></div>
<div class="nico1thirteen"><font class="nico1twenty">SEND MESSAGE <span class="nico1fifteen">.</span><span class="nico1sixteen">.</span><span class="nico1seventeen">.</span></font> <font class="nico1eighteen"><i class="fa fa-paper-plane"></i></font></div>

</div>
</div>
</div>
</div>
</center><center><div class="nico1tcredit"><A href="http://shine.jcink.net/index.php?showuser=10542">© STEVE ROGERS.</a> INSPO <a href="http://shine.jcink.net/index.php?showuser=3019">REE</a></div></center>
[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:30 pm

[dohtml]




0:00a/p



their character



your character



each message begins

with a paragraph break

[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:31 pm

[dohtml]


RECIPIENT NAME HERE


1

Text From: YOUR CHARACTER NAME HERE




TEXT MESSAGE GOES HERE





[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:31 pm

[dohtml]



name here




 
this is a texttt wheeee look at me go!

 
add and repeat as you need

 
[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Predawn am Mo Nov 16, 2015 2:31 pm

[dohtml]



name here




this is a texttt wheeee look at me go!

add and repeat as you need


[/dohtml]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1645
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Alles nur geklaut

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten