Silver x Azura

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:34 pm


Schluss mit Silver?
AzuraSilver
cf: Bizarre Höhle

Azura ließ sich von Secret an diese komischen Statue absetzen. Auf der erhobenen Ebene hielt sie nach eine Geschäftsviertel ausschau. Hm. Es schien als wäre Ewigenau nicht wirklich groß. Oh mein Gott! Wie sehr sie sich doch nach einer Großstadt sehnte. Von Kleinstädten hatte sie genug seit sie bei ihrer Tante ausgezogen ist. Bäh. Wenn diese Idiot von Silver ihr über den Weg laufen sollte und sie wieder 'zurückhaben' wollte konnte er das vergessen. Naja, außer er würde sie mal wie ein richtiges Mädchen behandeln. Wie er sie bis jetzt behandelt hatte war ja echt das Letzte gewesen. Bäh! Sie würde einfach hier essen und dann abhauen. Orgendwohin wo es größer war. Mehr Menschen. Auch wenn Menschen nervten, Großstädte sind einfach besser. Sie könnte sich irgendwo eine Karte klauen oder -hatte ihre PokéCom nicht eine Karte? Aber ob da auch die von Sinnoh installiert ist? Höchstwahrscheinlich nicht. Vielleicht hatten die im PokémonCenter ein Update für sie, wer weiß das schon? Sie würde nachher einfach nachgucken.
Mit der Sonne im Rücken stolzierte die Schwarzhaarige durch die recht beschaulichen Straßen von Ewigenau. Ih kam kein einziges Mal ein Auto entgegen. Nein, die fuhren hier anscheinend alle mit Fahrrad. Sowas hätte sie schon fast erwartet, passte gut zu diesem Kaff. Ehrlich. Immer noch suchte sie nach einem netten Café. Hm. Die sahen hier alle irgendwie muffig aus. Naja, Imbissbuden waren hier auch nicht. Musste sie wohl oder übel in eines dieser blöden Cafés gehen. Leise fluchend betratt sie einen kleinen Laden. Kurz stand sie in der Tür, dann setzte sie sich an einen der unzähligen Tische. War doch recht gemütlich hier. Und wie es aussah war sie alleine. Gut so. Sie schnappte sich die Speisekarte und blätterte gelangweilt darin rum. Hm, die Auswahl war doch ganz gut. Dann war auch schon eine Kellnerin bei ihr. "Ich hätte gerne einen Pfannkuchen und einen Kaffee." - "Möchten sie Sirup für den Pfannkuchen? Zucker oder Milch für den Kaffee?" Genervt seufzte sie. "Habe ich irgendwas von Sirup oder Zucker gesagt? Ich möchte das was ich bestellt habe - und das möglichst schnell! Hopp Hopp!" Herrschte sie das arme Mädchen an. Diese murmelte ein kleinlautes "Jawohl" und verschwand in der Küche. Gut so. Azura kicherte leise. Das Café fing allmählig an ihr zu gefallen. Fehlte nur noch irgendein süßer Kerl der sie anflirtete. Sie grinste. Ja, dann wäre sie im Himmel. Ein schönes Café, eine verängstigte Kellnerin und ein heißer Flirt. Rawr~ Sie spielte einwenig mit ihrer Fantasie während sie auf ihr Essen wartete. Sie hätte nie gedacht, dass sie sich jemals so einfach zufrieden geben lassen würde. Lag es daran, dass sie Silver nichtmehr nachlief? Höchstwahrscheinlich. Er schien beim Thema Liebe sowieso etwas hinterher. Als ob er sowas nicht kannte. Naja, jetzt war es auch nicht mehr ihr Problem - oder doch. Denn jetzt musste sie an ihn denken. Ätzend. Der Kerl war einfach ulkig, aber auf gewisse Weise nützlich. Sie könnte ihn ausnutzen und ihm so das Erbe wegschnappen. Ja, genau. Das konnte sie. Würde sie es tun? Wer weiß. Sie könnte sich auch einfach an Giovanni ranmachen - doch sie wusste nicht ob der sich mit so jungen Hüpfern wie sie abgab. Vielleicht sollte sie sich vorerst darauf konzentrieren in den Vorstand zu kommen, dann konnte sie weiterplanen.
Doch was war jetzt mit Silver? Wollte sie weiter darauf hoffen, dass er endlich etwas tat oder ihn einfach links liegen lassen? So wie sie ihn kennengelernt hat würde er sie sowieso jederzeit wieder zurücknehmen. Jedenfalls kam er ihr so naiv vor. Hach. Sie hätte sowieso alle Zeit der Welt. So schnell würde sie den Rotschopf schon nicht wiedersehen.[...] Blah blah, Azura verließ das kleine aber feine Café nachdem sie bezahlt und gegessen hatte. Dannach flog sie auf ihrem Libelldra nach Jubelstadt~

tbc: Jubelstadt
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:35 pm

---> Bizarre Höhle

Silver verbrachte die nächsten Tage damit die Stadt auf der Suche nach Azura abzusuchen, und fragte selbst Passanten, ob sie das Mädel gesehen hatten. Doch keiner konnte ihm eine Antwort auf die Frage geben, was für Silver nur den Schluss zuliess, dass sie noch in der Höhle sein musste. Er wollte Azura nicht aufgeben, dafür war sie ihm in der letzten Zeit zu sehr ans Herz gewachsen. Doch so lange er auch nach ihr mit Orisas Hilfe in der Bizarren Höhle suchte, er konnte sie nicht finden. So vergingen Stunden, Tage, Wochen... Monate. Doch nicht die geringste Spur war zu entdecken. Irgendwann kam Silver auf die Idee sich ein wenig Hilfe von seinem Vater zu holen. Mit einem ganzen Trupp Rockets wäre es sicher ein leichtes die ganze Höhle umzukrempeln, doch dafür musste er zurück nach Vertania City. Er begab sich also mit seinem Iksbat auf den Flug nach Fleetburg.

---> Fleetburg
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:36 pm


Neue Stadt - neues Glück?
AzuraRed
cf: Ewigenau

Azura blickte während des Flugs nach unten und hielt Ausschau nach einer Großstadt. Auf die brauchte sie auch nicht lange warten. Sie landete sofort in dem 'kleinen' Städtchen welches sich unter ihr befand. Am Boden angekommen sprang die Schwarzhaarige vom Rücken ihres geliebten Pokémon. Mit einem sanften Lächeln auf den Lippen tätschelte sie es. Dann drehte sie sich ruckartig um und sah sich von ihrem Standpunkt aus die Stadt an. Japp, Großstadt. Genau das was sie gesucht hatte! Ihr Lächeln verbreiterte sich. Und ganz bestimmt weit, weit weg von Silver. Sie würde ihn sicher ganz schnell vergessen. Er war ein Loser. Das einzige was ihn wichtig machte war sein Erbe. Sie könnte es ihm auch so streitig machen, ganz ohne sich mit ihm rumzuschlagen. Ohja! Und wie sie das konnte! Mit einem verschwörerischen Grinsen machte sie sich auf die Socken, ihr Libelldra immer brav hinter ihr her. Eine Weile spazierte sie nur Planlos durch das Städtchen. Hm. Mit Shoppen war hier wohl nichts. Kein einziger Klamottenladen. Dafür aber eine ätzende Radiostation und irgendso eine Argentur da... Mit diesen komischen Uhren. Total unmodern. Mit einem Seufzer blieb sie stehen. Gab es hier wenigstens ein Plätzchen wo sie sich für eine Weile ausruhen konnte? Planen konnte was sie als nächstes tun würde. Wieder ließ sie ihren Blick über die Straßen schweifen. Häuser... Häuser... Häuser... Ein Brunnen! Mit schnellen Schritten eilte Azura auf den plätschernden Springbrunnen zu. Jackpot! Zufrieden ließ sie sich auf dem Steinrand des Brunnens nieder. Nett das Plätzchen... Wirklich nett. Hier könnte sie sicher in Ruhe nachdenken.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:36 pm

Endlich kam er in der Großstadt an.Der schwarzhaarige sah sich erstmal um,sah zu allen Hochhäußern,Leuchttafeln und auch in die ganzen dunklen Gassen,er wirkte etwas aufgeregt. und erschöpft,neben ihm lief ein kleines gelbes Pikachu.Der schwarzhaarige Trainer mit dem Namen Red,welcher gerade erst aus Hoenn in diese neue Region kahm wollte sich erstmal etwas entspannen.Die Bootsfahrt war lang und dan auchnoch der ganze Fußmarsch von Fleetburg nach Jubelstadt,eindeutig zu viel führ einen Tag."Maaaann...kann man sich hier den nirgends ausruhen"seufzte der Junge mit den Bernsteinfarbenen Augen.Das kleine Pikachu auch Pika genannt zupfte an Red's Hosenbein und zeigte zu einem Brunnen in einem kleinem Stadtpark.Red atmete erleichtert auf,sezte sich an den Brunen,zog sich die Turbotreter und Socken aus und kühlte seine Füße im Brunnenwasser ab,während Pika sich auf dem Rücken im Wasser treiben lies"Aaaah..das tut gut"seufzte der Junge zufrieden und schloss die Augen
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:37 pm


Nein, ich bin kein Fußfetischist!
AzuraRed
cf: -

So viel zu 'in Ruhe nachdenken'. Da setzte sich glatt so ein kleines Mistblag neben sie und tauchte seine ekelhaft stinkenden Füße ins klare Wasser des Brunnes. Angeekelt sah sie ihn an. Zwischen ihren Augenbrauen bildeten sich eins, zwei, drei kleine Fältchen, so wie es übrlich war wenn man angeekelt ist. Ihre Mundwinkel rutschten nach unten. Wütend starrte die den Kerl an, aber er schien es gar nicht zu bemerken. Dann musste sie das eben selbst in die Hand nehmen... "Ey, du kleiner Pisser! Wasch deine Füße woanders! Du stinkst!" Sie spielte schon fast mit dem Gedanken den Kerl einfach vom Brunnenrand zu werfen. -Wieso tat sie es eigentlich nicht? Okay, sie würde damit riskieren von seinen stinkenden Füßen nassgespritzt zu werden - ganz ehrlich? Sie will es nicht darauf ankommen lassen. "Zieh dir deine scheiß Schuhe wieder an!" Knurrte sie und blitzte den Schwarzhaarigen an. Wenn der nicht gleich seine Füße darunter nahm... Azura war wohl eher das Gegenteil eines Fußfetischisten. Sie stand zwar ganz und gar nicht auf Kitsch oder so, aber Gestank? FUSSGESTANK?! Nein, danke! Darauf könnte sie gerne verzichten. Wütend schnaubte sie auf und drehte eingeschnappt ihren Kopf weg. Leise fluchte sie in sich hinein. Verdammter, kleiner ....


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:38 pm

Red sah verwirrt zu dem fluchendem Mädchen"Mhm..freut mich auch dich kennenzulernen..setz dich doch einfach woanders hin"sagte der schwarzhaarige,zwar genervt von dem ganzem gefluche,da er es hasst wenn Leute sich aufregen und es einfach nur peinlich findet aber dennoch ganz ruhig und mit einem leicht sarkastischem Lächeln.Er streckte sich gähnend und krazte sich am Hinterkopf,dann sah er wieder zu dem wütendem Mädchen und musste Lachen"Girlis...bist ja schlimmer als Blue" fügte der Junge Trainer dann noch hinzu und stöhrte sich nicht weiter an dem Mädchen.Was denkt die wer sie ist?Immerhin war Red ja schon seit 2 Tagen auf den Beinen und will nur seine Ruhe,was auch der Grund ist warum er keine lange Diskusion wollte
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:38 pm


Girly? - Girly?!
AzuraRed
cf: -

"Freut mich dich kennenzulernen." Äffte Azura den Jungen nach uns streckte ihre Nase hoch. Eindeutig eingeschnappt. Dann bezeichnete ihr sie tatsächlich als Girly. In ihrem Kopf machte es plötzlich 'PLING!' und sie drehte sich ganz langsam wieder zu dem Schwarzhaarigen um. "Girly? Girly?!" Zischte sie ungläubig. Sie war also ein Girly? Ach ja? Wirklich? Uhuuu! Sie war doch kein Girly! Dem Kerl würde sie es zeigen! Ha! Niemand nannte sie einfach so Girly! Der würde sie kennenlernen! Aber wie! Und wer verdammt nochmal ist Blue?! "Du nennst mich also Girly, ja? Dir muss man mal zeigen wo's lang geht! Du kleine Pussy! Ich fordere dich zu einem Kampf heraus. Eins meiner Pokémon gegen eines von deinen Viechern." Knurrte sie. Na komm schon, so ein kleiner Pisser wird schon keine starken Pokémon haben. ...jedefalls hoffte sie das. Wenn sie ihn nicht besiegen würde... ach, als ob! Sie würde das Schiff schon schaukeln. Wenn sie mit Secret kämpf kann ihr keiner was anhaben! Naja, kommte dann wohl ganz auf das Gegnerpokémon an. Sie würde dem Jungen einfach den Vortritt lassen. Der soll bloß keinen auf Gentleman tun. Pff! dem würde sie es zeigen!


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:38 pm

Der schwarzhaarige sah das fluchende Mädchen genervt an.Was erlaubt die sich eigentlich?Einfach rumzufluchen und in der Gegend rumzubeleidigen?Sowas geht garnicht.Zu einem Kmpf? Ein Kampf immer gerne..aber..gegen so eine?"Hrm....wenn du etwas freundlicher währst ...aber nagut,gerne"sagte Red grinsend,er hatte schon Erfahrung mit solchen Angebern und Leuten die sich allgemein für etwas besseres halten --Green-- am Ende sind sie doch schwach,doch Red unterschäzt niemanden und gibt immer sein Bestes.Der Junge mit den Bernsteinfarbenen Augen stand auf und dachte erst kurz nach Wenn ich Saur reinschicke wirds schon gehen..immerhin ist er ein allrounder und hat lange nichtmer gekämpft dachte sich der junge Trainer,nam einen Pokeball von seinem Gürtel und warf ihn in die Luft.Der Pokeball entlies das riesige Pflanzen Pokemon welches ersteinmal laut brüllte
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:38 pm


The Epic Fail Fight begins!
AzuraRed
cf: -

Azura grinste als der Junge ihre Herausforderung annahm. Hehehe, dem würde sie es zeigen. Sie würde ihn in die Pfanne hauen, zertrampeln wie ein- Oh. Shit. Die Schwarzhaarige glotzte auf das riesige Bisaflor ihres Gegners. Okay... sie besaß zwei Feuerpokémon... und Secret. Sie blickte über ihre Schulter. Welches Pokémon wäre Taktisch am besten... ? Oh! das hätte sie ja fast vergessen... Ein verschwörerisches Grinsen schmückte ihre Lippen als sie in ihrer Tasche nach einem besonderen Pokéball griff. Der kleine Pimf würde nie dahinterkommen... Und plop! Ein zweites Libelldra materialisierte sich aus dem Pokéball. Naja... Okay. Wieso hatte sich Crimson in ein Libelldra verwandelt? Ist ja auch egal, würde als Tarnung schon genügen. "Na dann los; Finte!" Rief Azura elanvoll. Sie fragte gar nicht ob der Schwarzhaarige bereit war. -er hatte ein Bisaflor, das sollte er sich bitte nicht so anstellen. Vielleicht würde sie ja doch gewinnen. Und wenn nicht... dann würde sie dem Kerl anders zeigen müssen wo die Harke hängt.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:39 pm

Ein Boden/Drachen Pokemon gegen ein Pflanzen/Gift Pokemon ? Naja..gewiss nicht die senialste Wahl,aber was sols.Der schwarzhaarige rechnete natürlich damit das ein so mächtiges Pokemon ersteinmal ein Erdbeben oder Drace Meteor reinhauen würde..aber dann kahm eine Finte? Das Bisaflor wurde von der Attacke getroffen,da man Finte ja bekanntlich nicht ausweichen kann und so wurde das massige Pflanzenpokemon ersteinmal ein paar Meter zurückgedrängt,schüttelte sich nur und brüllte bedrohlich"Öhm..okaay.Saur! Fauna Statue!"rief der Junge Trainer,welcher etwas verwirrt wirkte.Red schien den Kampf schnell beenden zu wollen und lies sein Bisaflor gleich eine der stärksten Attacken die es drauf hat einsetzen..okay..nicht sehr strategisch,aber um den Gegner einzuschätzen wäre es genau das richtige.Also stampfte das Bisaflor einmal auf den Boden und aus der Erde wuchsen reisige Dornenranken empor die das Libelldra fesseln und auf den Boden drücken sollten
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:39 pm


Verloren - Gewonnen
AzuraRed
cf: -

Azura grinste zufrieden, als sie sah wie das gigantische Bisaflor ein paar Meter zurückgedrängt wurde. Sie hatte wie immer nicht erwartet, dass ihr Zoroak so stark war. Es hatte sich doch erst kürzlich entwickelt... Aber nagut! Weiter im Text! Wie Azura es erwartet hatte folgte irgendeine gruselige Attacke von ihrem Gegner. Fauna-Statue? Das mächtige Pokémon schien zu reagieren, denn plötzlich wuchsen riesege Ranken aus dem Boden. Zur Hölle? "Versuch diese Ranken mit Aero-Ass zu zerstören und dann krallst du dir das Bisaflor!" Die Schwarzhaarige erwartete schon fast zu sehen wie Crimson sich heldenhaft aus den riesigen Ranken befreite und sich mit aller Kraft auf das Bisaflor stürzte - aber nein. Das arme Zoroark wurde volle Kanne von der Gegnerischen Attacke erwischt. Ehe Azura sich versah wurde ihr Pokémon von den dicken Ranken niedergedrück. "Jetzt wehr dich doch, Crimson!" Fauchte sie ungläubig. Aber es brachte nichts, das Zoroark zeigte seine wahre Gestalt kurz bevor es bewusstlos wurde. Ein gefährliches Gerausch entwich Azuras Kehle, welches sich versächtig nach einem Knurren anhörte. "Das war's! Dir werd' ich's zeigen du kleiner, mieser... " RRRRRRRING! Da klingelte doch tatsächlich ihre PokéCom "... das ist doch nicht zufassen ... Hallo?!" Leise fluchend ging sie an ihre PokéCom. Ihr Gesichtsausdruck wechselte sich von der einen auf die andere Sekunde von Wut zu Überraschung. Sie nickte ganz benommen. "Ich verstehe. ...Natürlich, sie können auf mich zählen Mr. ...Ist gut, ich mache mich sofort auf dem Weg." Antwortete sie der Stimme auf der anderen Seite der Leitung. Sie warf dem Schwarzhaarigen einen abfälligen Blick zu. Mit gehobenen Kinn stolzierte sie geradewegs auf den Ausgang nach Fleetburg zu. "Bis dann, Kleiner. War mir eine Freude." Kicherte sie über die Schulter. Warum war sie denn plötzlich so gut gelaunt war? Hihi. Das wird sich wohl noch herausstellen ;D


tbc: Route 218
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:39 pm

Wie erwartet wurde das gegnerische Pokemon besiegt,okay das es so leicht ging dachte Red nun wirklich nicht.Aber nagut,ein Sieg ist ein Sieg..Dann sagt das komische Mädchen auchnoch das sie es ihm zeigen wird,jezt ehrlich? Wenn sie nach einer Attacke verliert.Red hielt nichts von solchen Sprücheklopfern -Green- .Er findet es lächerlich wenn man nur redet,und redet aber nichts kann.Dann flüchtete das Mädchen auchnoch? Hab ich da nicht grade das.. Red wurde das Mädchen immer mysteriöser.Er zog sich seine Schuhe wieder an,rief sein Bisaflor zurück und sah zu Pika"Komm Kumpel..der Sache gehen wir auf den Grund..wer weiß was dieses Mädchen vor hat,sie ist verdächtig"sagte er in einem Nachdenklichem tohn und rannte dem Mädchen unäuffällig hinterher.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:41 pm


I-I follow you~
AzuraRed
cf: Jubelstadt

Azura eilte schnell die Straße aus Jubelstadt entlang. Hoffentlich würde diese Kerl ihr nicht folgen, sie hatte keine Zeit für irgendwelche Unterbrechungen. Schließlich musste sie noch eine Fähre erwischen! Ihr war zwar immer noch scleierhaft warum ihr Chef ihr so eine Aufgabe erteilte, aber gut. Er musste den Vorfall in Sandgeme mitbekommen habe. Melanie hatte das verdient! Miese Schlampe... Naja, solange ihr die Polizei nicht wegen versuchten Mordes hinterherlief war alles gut. Genaugenommen war es ja kein versuchter Mord gewesen - sie hatte nie vorgehabt die blöde Kuh zu töten. In der Hinsicht war Melanie nicht so zimperlich. Pff, ernsthaft? Sie einfach von einer Klippe stoßen? So bekommt man Azura Skye nie! Pah! In Zukunft sollten sich ihre Feinde etwas besseres einfallen lassen.
So langsam stieg in Azura das Gefühl auf beobachtet zu werden. Wurde sie jetzt paranoid oder was? Musste wohl an dem komischen Auftrag von Giovanni liegen. Denoch blickte sie flüchtig über ihre Schulter. Sie meinte tatsächlich diesen Kniros von eben gesehen zu haben. War sie jetzt komlett gaga? Sie warf noch einen Blick nach hinten. Tatsächlich... Sie ging langsamer und blieb letztendlich stehen. Ohne sich umzudrehen sprach sie zu ihrem Verfolger. "Sag mal, bin ich so interessant, dass man mich gleich stalken muss oder was? Ich habe echt besseres zu tun als mich mit einem Winzling wie dir rumzuschlagen. Die Fähre fährt auch nicht alle fünf Minuten ab." Zischte sie und eilte erhobenen Hauptes weiter die Route entlang. Ist ja lächerlich. Fremde Leute verfolgen... Wie alt war der? 5? Hah! Sowas ist einfach nur kindisch.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:41 pm

cf:Jubelstadt
Der misstrauische junge Trainer rannte aus Jubelstadt raus und dem komischem Mädchen hinterher. Hatte er tatsächlich ein R auf ihrer Kleidung gesehen ? Ein rotes ? ...Klar, die Kleidung hat doch schon alles gesagt Schwarz und Rot. Alte erinerungen kahmen Red wieder hoch "Ich hab sie doch damals schon zerschlagen und...Gold...Gold dann auch!" murmelte er genervt vor sich hin. WIe können diese Idioten nur immerwieder aufstehen ? Merken die nicht das ihre Versuche immerwieder zerschlagen werden, egal wie gut sie sich neu Organisieren? Nun liegt es also wieder an Red? Kann das angehen ? Naja...aber alleine gegen Team Rocket ? Das würde Red nicht schaffen. Wüsste er doch blos wo Gold oder Green abgeblieben sind. Egal, ich werde mein bestes geben. Aber wären meine Freunde hier ... naja wie auch immer. Plötzlich stoppte das Mädchen Sie stalken? Für wen hält diese Team Rocket Tussi sich eigentlich? Mann merkte sichtlich das Red immer wütender wurde "Stehengeblieben!" sagte der schwarzhaarige genervt und packte das Mädchen grob an der Schulter " Team Rocket, hm ?" fragte er genervt und wurde total rot vor Wut. Er vergriff sich so fest in ihre Schulter als wollte er ihr wirklich wehtun.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:41 pm


I've got a little Secret...
AzuraRed
cf: Jubelstadt

Als Azura eine Hand an ihrer Schulter spürte wäre sie fast vor Schreck zusammengezuckt. Aber dann kicherte sie nur. "Ach? Erst jetzt gemerkt? Japp, ich gehöre Team Rocket an, du kleines Stück Dreck. Auch wenn ich verloren habe. Ich bin tausendmal besser als du, mickriger Trainer!" Kicherte und riss sich aus dem Griff des Fremden. "Pass lieber auf was du als nächstes tust, ich habe eine starke Rückendeckung." Hauchte sie und kicherte selbstgefällig. So ein Idiot. Sie musste jetzt echt weiter. Wenn sie die Fäher nicht erwischte... dann hatte sie ein klitzekleines Problemchen... Sie konnte schlecht bis nach Kanto fliegen... Aha! Ja... sie könnte diesem Kindskopf auch einfch sagen sie wäre nur ein Spitzel und würde Giovanni überführen wollen... Aber das würde er ihr jetzt sicherlich nicht glauben. Hm... Sie könnte ihm trotzdem von ihrem Auftrag erzählen. Hihi! "Weißt du... Ich habe einen Auftrag bei dem du mit helfen könntest..." Sie grinste den Schwarzhaarigen erwartungsvoll an. Hehe, mal sehen wie er reagieren wird. Sie beugte sich ein Stück weit vor."Ich soll Giovanni töten." Sie blickte sich um, damit es auch authentisch wirkte. denn das war nicht die ganze Wahrheit. Sie sollte Giovannis Mord nur vortäuschen. Dann bekäme sie auch den Platz im Vorstand der ihr zustand! Naja, er musste ja nicht direkt darauf anspringen, aber er sollte wenigstens aufhören zu nerven.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:41 pm

Das Mädchen fühlte sich anscheinend zu sicher, entweder war sie einfach nur zu übermütig oder würde die Realität verdrehen. Auf dem Trainingsstand ihrer Pokemon und was sie sich bei ihrem Kampf geleistet hatte, wie kann sie da so reden ? Vieleicht weiß sie auch einfach etwas über Red, hat gehört das er nie jemandem Wehtut. Doch dann erzählte sie von 'Rückendeckung' Was den ? Ein paar Team Rocket Rüpel? Aber ... naja war nicht anders zu erwarten. Immer auf die ganze Gruppe verlassen und auf einen, sowas war Red ja von Team Rocket gewohnt. Eine feige Bande voller inkompetenter Stümper mit kranken vorstellungen und Zielen... sowas kann man nicht tollerieren. Das Mädchen redete von Giovanni töten ? "Ich töte nicht..." sagte der schwarzhaarige "Und wieso sollte ich dir jezt auf Einmal glauben? Ich mag zwar manchmal schwer von Begriff sein, aber so doof bin selbst ich nicht" sagte der Junge Trainer, verschränkte die Arme und schloss genervt die Augen.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:42 pm


Buhu!
AzuraRed
cf: Jubelstadt

Genervt seuftzte die Schwarzhaarige. Er glaubte ihr nicht? Dabei war das ja wirklich nah an der Wahreit. Aber gut, dann glaubte er ihr nicht. Pff. Dann würde sie halt neue Geschütze auffahren. "Du glaubst mir nicht? Pah!" Zischte sie. "Da ist man ausnahmsweise ehrlich und schon wird einem nicht geglaubt!" Dramatisch warf sie ihren Kopf zur Seite. dann seufzte sie und setzte einen traurigen Blick auf. "Du glaubst mir nicht, weil ich Team Rocket angehöre, stimmt's? Nur weil ich dieses dämliche, rote R auf meine Kleidung habe? Verdammt! Ich hätte dieser Vereinigung nie beitreten sollen..." Komplett aufgelöst sah sie wieder zu dem Jungen. "Ich habe nunmal keinen anderen Weg gefunden um an Geld zu kommen... Was hätte ich denn tun sollen?!" Ihr rollte eine Träne die blassen Wange herunter. Schnief, schnief. Heul, heul. Er würde ihr das sicher abkaufen... "I-ich bin übrigens Azura Skye und du?" Hastig wischte sie sich die Träne aus dem Gesicht, so als würde sie wollen, dass der Schwarzhaarigen nicht sah das sie weinte. Sie hätte eigentlich auch Schauspielerin werden können.... hehehehehe.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:42 pm

Das Mädchen versuchte wirklich ihm klar zu machen das sie team Rocket nicht mag ? Aber ... sie schien schon ehrlich, so dachte es der gutmütige Trainer. Er wurde schon oft betrogen und ist immer wieder drauf reingefallen, müsste er es nicht langsam gelernt haben ? Aber dann kommen immer diese Zweifel in ihm hoch.. Was wäre wenn sie die Warheit sagt und Er ihr dann nicht geholfen hätte? Das könnte Red nicht verantworten. Sein Pikachu hingegen war immernoch sehr skeptisch und sah das Team Rocket Mädchen knurrend an,Es schien skeptischer und wesentlich vorsichtiger als Red zu sein, vorallem wenn es um Team Rocket geht. Dabei müsste Red doch gerade bei Team Rocket noch skeptischer werden, immerhin sind sie Meister im tricksen und betrügen."N-nicht Weinen ... Ich bin Red" sagte der Schwarzhaarige mit einem etwas aufgezwungenem Lächeln, da er immernoch ziemlich skeptisch war.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:42 pm


Der Schein trügt~
AzuraRed
cf: Jubelstadt

Oh. Mein. Gott. Der Kerl scheint ja wirklich darauf anzuspringen! Aber was hatte sie erwartet? Natürlich hatte es funktioniert. Solche kleinen Fuzis haben ein weiches Herz. Süß~ Erinnerte sie ein wenig an den Vollidioten namens Silver, aber der war auf irgendeine Weise dann schon böse. "Entschuldigung... I-Ich wollte dir nicht zur Last fallen..." Murmelte Azura gespielt traurig und wischte sich die Krokodilstränen aus dem Gesicht. "Ich glaube es ist besser, wenn ich jetzt gehe..." Fügte sie noch hinzu und wich gekonnt Red's Blick aus. Lustiger Name. Red. Tihihi. Schneller als der Junge gucken konnte drehte sie sich um und stolzierte davon. Muhahaha! Er würde ihr sicherlich hinterherdackeln. Naja, wenn er es nicht tat... War es nicht ihr Problem. Dann musste sie sich eben alleine auf den Weg machen. Ihr Pech.


tbc: Fleetburg
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:44 pm

Red sah ihr nur misstrauisch nach. Das sie ihn nicht kannte kratzte natürlich etwas an seinem Ego. Obwol dies nicht sonderlich groß war, aber es zeigte das er dringend wieder Champ werden muss ... immerhin ist es sein Vermächtnis, seine Lebensaufgabe der beste Trainer aller Zeiten zu werden, manche mögen meinen dieses Ziel ist etwas hochgesteckt... Aber wer hat schon geglaubt das Red überhaupt alle 8 Orden von Kanto gewinnt? Nunja, dass Mädchen war immernoch komisch und Red kriegte das Gefühl nicht los das sie ihn anschwindelt ..also warum das Schwindelspiel nicht einfach mitspielen? Und wenn sie nicht schwindelt hat er auchnoch was gutes getan, genau so einfach lässt sich alles Regeln! Der Schwarzhaarige grinste in sich hinnein und folgte dem Mädchen einfach"Warte...wie kann ich dir helfen ? "fragte er dann mit einem gespieltem lächeln.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:44 pm

CF: Route 206

Der frische Geruch nach Meer drang ihm sofort in die Nase, als er der die Stadt namens Fleetburg betrat. In dieser Hafenstadt legten regelmäßig Fähren und Reiseschiffe nach fremde Regionen ab. Und genau das war der Grund, weshalb Nicolas Fleetburg überhaupt erst besuchte. Er wollte jene Region bereisen, die sein Vater schon vor ihm bereiste. Die Region, aus der Nicolas eigentlich stammte. Kanto. Er hatte diese Reise schon lange geplant. Er hatte, wie immer, an alles gedacht. Welche Routen er bereisen sollte, welche Pokemon er fangen sollte, welche Arenaleiter auf ihn warten würden, und so weiter. Für einen Anfänger, hat er sich also sehr viele Gedanken gemacht. Aber das war für ihn selbstverständlich. Selbst als Anfänger musste man mit allem rechnen und einen genauen Plan haben, so war das! Dementsprechend wusste Nicolas auch, welche Fähre er nehmen musste. Er sah auf die Uhr. Er hatte noch ein wenig Zeit, bis sie ablegen würde. Tja, was tun...? Er könnte...//Woah, die sieht nicht schlecht aus...// dachte sich der Junge plötzlich, als eine junge Frau an ihm vorbei lief. Sein Moorabbel, welches gerade noch neben ihm stand, sah seinem Trainer skeptisch hinterher, als er dem Mädchen nachging. Moorabbel machte sich nicht einmal die Mühe, zu seufzen. Es wusste so ungefär, wie das enden würde... Und genau so geschah es dann auch. Nach ein paar Minuten kam Nicolas mit einem roten Handabdruck an der Wange wieder zurück... Stille. Keiner von den Beiden gab etwas von sich. Wortlos, gingen sie schließlich an den Hafen...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:45 pm


Willkommen in Fleetburg!
AzuraNicolas
cf: -

Azura reagierte nicht mehr auf die Worte, die dieser mikrige Winzling ihr nach rief. Bäh. sie hatte genug von ihm. Wirklich. Soeben hatte sie beschlossen, dass es um einiges besser war ohne so eine Nervensäge zu reisen. Wer weiß? Vielleicht traf sie in Fleetburg jemand interessanteres an. Jemand, der nicht so nervig war. Jemand, der nichts gegen Team Rocket hatte. Pff. Dieser kleine W***** könnte da hin gehen wo der Pfeffer wächst! Mit schnellen und zielstrebigen Schritten stolzierte die Schwarzhaarige die letzten Meter bis nach Fleetburg. Zum Glück war der Weg sehr kurz. Immer noch schnellen Schrittes bewegte sie sich durch die Straßen Fleetburgs. Letztendlich fand sie auch den Hafen. Um ehrlich zu sein kannte sich Azura mit den Fahrtzeiten der Fähre nicht aus... und noch viel weniger wann sie wohin fährt. So ein Mist aber auch! Wo konnte man das denn nachgucken? Keine Ahnung. Sollte sie einen Angestellten fragen? Hm. Wäre mal eine Idee... Sie ging gerade auf das Hafengebäude zu, als sie ein urkomische Szene miterlebte. Ein Junge, wahrscheinlich jünger als sie, schien sich mit einem Mädchen anbandeln zu wollen, doch kassierte nur eine Ohrfeige. Schadenfreude machte sich in Azura breit. Mit einem fiesen Lächeln warf sie dem Jungen einen viel sagenden Blick zu. "Hat wohl nicht geklappt, was?" Kicherte sie. Oh! Sie könnte den Kleinen ja auch direkt fragen, ob er wusste wann die Fähre nach Kanto ging. Wer weiß? Vielleicht hatte der ja Ahnung... "Ach. du weißt nicht zufällig wann die nächste Fähre nach Kanto geht, oder?" Fragte sie ausnahmsweise mal freundlich und lächelte dem Jungen fröhlich entgegen.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:45 pm

Nicolas hielt seine Hand immer noch an die rote Stelle der Wange, als er mit Moorabbel an dem Hafen, an dem bald ihr Schiff den Anker lichten würde, ankam. Der Jugendliche seufzte und murmelte leise: "Die Mädchen in dieser Stadt scheinen Temperament zu haben..." Nein, das war nicht der Grund. Aber das war wohl in dem Moment auch gar nicht so wichtig, denn der Junge blieb mit seinem Pokemon nicht allzu lange alleine. Recht schnell gesellte sich auch schon ein junges Mädchen zu ihm. Sie gefiel Nicolas. Sie hatte lange, schwarze Haare und rote, verführerische Augen... doch da gab es einen Markel. Das wäre wohl ihr gemeines Grinsen, das sich schadenfreudig über ihre Gesichtzüge ausbreitete... Auf die lässige Aussage des Mädchens hin, versuchte der junge Trainer erstmal, seine Coolness zu bewahren. "Öhm... doch, na klar... natürlich hats geklappt. Dieses Mädchen..." Er räusperte erstmal und bekam seinen typischen, coolen Blick. Er verschränkte außerdem die Arme und sprach dann lässig: "Weißt du, dort wo sie herkommt, ist es Brauch, Jemandem eine Ohrfeige zu geben, den man mag" Wo soll sowas Brauch sein?! Das war ganz schön lahm. Aber er brachte es zumindest glaubhaft rüber, so wie er sprach.... glaubhaft... Aufjedenfall hatt er eigentlich keine große Lust ihr zu helfen, nachdem sie ihn ertappt hatte... Eigentlich. Aber einem Mädchen, das ihn plötzlich so fröhlich anlächelte, konnte er einfach nichts abschlagen! Wer konnte das schon? "Die nächste Fähre nach Kanto legt in einigen Minuten ab. Ich muss auch dort hin, ich kann dich also hinführen"
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:45 pm


Ich werfe mit Steinen!
AzuraNicolas
cf: -

Die Schwarzhaarige dachte ihr kämen gleich die Tränen. Ahaha! Der Junge konnte lügen wie ein Weltmeister! Wäre sie nur ein wenig dümmer, hätte sie ihm die Lüge abgekauft. "Ein Brauch also?" Sie zog prüfend eine Augenbraue hoch und grinste verschwörerisch. Schnell bückte sie sich und hob einen kleinen Stein vom Boden auf. Sie musterte ihn kurz, bevor sie ihn ihrem Gegenüber gegen die Stirn warf und wie ein Huhn losgackerte. "Da wo ich herkomme ist es ein Brauch neue Freunde mit Steinen gegen die Stirn zu werfen." Begründete sie ihre Tat und lachte dann wieder lauthals weiter. es dauerte eine Weile bis sie wieder normal nach Luft schnappen konnte. "Ah-haha. Haha... Sorry-ieeeehihihi." Sie seufzte erschöpft um danach wieder vollkommen ernst zu gucken. Er wollte sie also hinführen? Gut, gut. Sie hatte sowieso keine Ahnung. Bei ihrer letzten Schifffahrt hat Silver alles gebucht. Hilfe könnte sie also gut gebrauchen. "Wieso nicht? Ich habe eh keine Ahnung von dem ganzen Schiff-gedöns." Antwortete sie und grinste fies.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:45 pm

Es war nicht unbedingt verwunderlich, dass sie ihn durchschaute. Die Ausrede war ja auch ziemlich schlecht gewesen. Verwunderlich war jedoch, als dieses Mädchen einen Stein aufhob und ihm diesen dann gegen die Stirn warf. Schon das zweite Mal heute, dass er von nem Mädel eins Drauf bekam! Wenigstens war der Stein nicht allzu schwer. Trotzdem rieb Nicolas sich die Stelle an der Stirn und sah das Mädchen skeptisch an, ohne zornig zu wirken. Einem Mädchen gegenüber laut zu werden, fand er ziemlich uncool. Also ließ er es auch. Trotzdem hielt er nicht mehr sonderlich viel von dem Mädchen. Aber er hatte ihr ja gerade dieses Angebot unterbreitet... //Und ein Gentlemen wie ich, hält immer seine Versprechen gegenüber einer Lady!// dachte sich der Junge stolz. Er nickte der Schwarzhaarigen zu und lief ohne ein weiteres Wort los.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten