Silver x Azura

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:54 pm


SilverAzuraNicolas
cf: Fleetburg//Sinnoh

Sie hob überrascht die Augenbraue. Ui! Endlich behandelte er sie mal wie eine Lady! Das gefiel ihr. Sehr sogar. Hehe. Hehehehehehehe. "Lass uns lieber woanders essen. Ich glaube nicht, dass es hier so gut schmeckt." Antwortete sie kalt und hob arrogant ihr Kinn. Man musste ja nicht direkt darauf eingehen... Sie sah frech grinsend zur Seite. Ehehehehehe, sie musste ja echt ein Genie sein. Das sie erleben durfte, wie ihr Silver sie fragte, ob sie Hunger hatte. Am liebsten wäre sie vor lachen geplatzt. Das war einfach nur göttlich. Trololololol~

Die Fähre, ach nein, der Fischkutter scheint endlich in Kanto anzulegen! Jetzt wäre der perfekte Augenblick, Silver von ihrem Auftrag zu erzählen, schließlich war Nicolas schon nach oben gegangen. "Giovanni hat mir aufgetragen, seinen Mord vorzutäuschen. Irre, oder?" Flüsterte sie ihm zu und warf dann einen Blick durch den Raum. Wie es aussah, waren die ganzen anderen Passagiere auch schon oben. Sie warf dem Rothaarigen einen Killerblick zu, um ihm zu bedeuten, dass er aufstehen soll, damit sie auf's Deck gehen konnten. Auf dem Deck sah sie dann nur abfällig zu der Hafenstadt Orania City. So eine hässliche Stadt, bah... Aber gut...

"Ich denke mal, dass du weißt, warum wir jetzt nach Vertania City müssen, oder?" Fragte sie ihn frech und zwinkerte ihm zu, bevor sie den Hafen betrat. Bäääh, am besten folgen sie direkt nach Vertania. "He, Nicolas! Hast du ein Flugpokémon oder muss dich einer von uns mitnehmen?" Rief sie zu ihm herüber.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am Sa Okt 05, 2013 4:13 pm



ConwayAzura
cf: Orania City//Hafen


Nachdem sich das zuckersüße Traumpaar in Vertania City den Bauch voll geschlagen hatte, machte sich Azura auch direkt an die Arbeit. Natürlich nicht, ohne vorher irritiert nach ihrem Freund Ausschau zu halten, der einfach so verschwunden war, nachdem er bezahlt hatte und vor ihr das Café verlassen hatte. Komisch, wo steckt dieser Hosenscheißer wieder? Mit diesem Gedanken machte sie sich auf den Weg zum Team Rocket Hauptquatier. Alles lief wie geschmiert. Sie brachte ihren Boss um und es stellte sich tatsächlich heraus, dass es einen Verräter unter den hohen Rängen gab. Dieser wurde natürlich umgehend eliminiert. Und natürlich War Giovanni nicht wirklich tot. Das war alles nur gespielt gewesen. Giovanni hatte sie gut für diesen Auftrag entlohnt. Als sie durchs Hauptquatier stolzierte sah sie, wie neidisch alle anderen auf sie waren. Tja, nicht jeder bekam so viel Aufmerksamkeit vom Boss~ Und das lag nicht einmal daran, dass sie mit seinem Sohn zusammen war... Oh, yeah! Sie war die Beste! Was sie jetzt vorhatte? Entspannen! Haha, sie hatte zwar immer noch keine Ahnung, wo sich ihr dämlicher Freund aufhielt, aber das war ihr auch egal. Sollte er sich doch melden. Sie ruhte sich solange auf ihren Lorbeeren aus. Hihihi!
Und das Ziel ihren Entspannungsurlaub? Bad Lavastadt! Jaja, ihr mögt euch alle vielleicht noch daran erinnert, was zuletzt passiert war, als sie mit Silver dort notlandete... Aber, hey! Die heiße Quelle war einfach nur klasse! Auch wenn das Dörflein voll mit alten Schrullen war, so konnte man sich dort doch gut entspannen. Und das hatte sie sich redlich verdient!
Bedenke all das Chaos in letzter Zeit. Dieser Silver brachte einem aber auch nur Pech ein! Wer's glaubt wir selig, Azura.

Diesmal musste Azura ganz alleine ihren Weg nach Hoenn und Bad Lavastadt finden. Es war... irgendwie einsam. So sehr sie Silver auch hasste, ohne ihn war es doch langweilig... grrrrr! Dieser Vollidiot! Warum meldete er sich nicht einfach? Er hatte doch ihre Nummer! War sie jetzt etwa nicht mehr interessant? Pfft! Dieses Arschloch! Wie kann er es wagen, sie einfach alleine zu lassen! Das würde sie ihm zurückzahlen! Azura schnaubte und verzerrte ihr Gesicht. Sie versuchte nicht traurig darüber zu werden, dass sie einfach so stehengelassen wurde. Sie konzentrierte sich auf ihre Wut und ihren Hass. So war das viel einfacher. Doch trotz ihrer Bemühungen lief ihr eine heiße, salzige Träne die Wange herunter. Blöder Mist! Sie trat frustriert einen Kiesel vor ihren Füßen weg und betrat dann das nette Dörflein voller alter Herrschaften. Erholung, wuhuuu! Und auch noch ohne Rotschopf! Volltreffer! Energisch wischte sie sich die Träne aus dem Gesicht und stapfte entzürnt ins Pokémon Center und schnell zur heißen Quelle hinaus. Dort entledigte sie sich schnell ihrer Klamotten und stürzte sich in die Quelle. Tauchte komplett ein.

Sie zog scharf die Luft ein, als sie wieder auftauchte. Ihr hübsches Gesicht war verzerrt, verletzt. Es rannen ihr Tränen wie Regentropfen über die Wangen. Warum? Warum, warum, warum, warum, warum? Warum? Warum... fühlte sie sich so leer? So einsam? Hing sie wirklich so sehr an diesem Vollidiot? Sie hasste ihn doch. Oder... wollte sie der Wahrheit einfach nicht in Gesicht sehen? Es war doch so offensichtlich! Also warum... lies er sie einfach so alleine? Er war ein Arschloch. Ein komplettes Arschloch. Sie hätte sich nie auf ihn einlassen dürfen. Verdammt! Verdammter Mist! Sie wollte sich doch nur entspannen... Das konnte sie doch auch ohne Silver, oder? Oder?! Sie wünschte sich, irgendjemand würde sie jetzt einfach so ohrfeigen. Sie lehnte sich in der Quelle zurück und schloss die Augen. Gut, das sie momentan alleine hier war...
"-"



tbc: ---
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am Sa Okt 05, 2013 4:13 pm

First Post

Hach ja, Hoenn... wie interessant diese Region doch war! Na ja, sie war nicht so schön wie Sinnoh, er wusste nicht, was ihn so fühlen ließ, aber Sinnoh besaß irgendwie weitaus mehr Ästhetik. Oder so. Mit einem neugierigen Blick rückte Conway einmal an seiner Brille und sah sich um. Das war also Bad Lavastadt... dieser Ort war vor allem bevölkert mit älteren Menschen, doch die Arenaleiterin schien ja angeblich ein richtiger Hitzkopf zu sein. Eine Herausforderung könnte sich also als äußerst interessant erweisen.
Eigentlich war er ja nach Hoenn gekommen, da er gehört hatte, dass Lucia hier ihre Koordinatorenkarriere weiterführen würde. Beim Gedanken an die Blauhaarige röteten sich seine Wangen leicht und die Reflexion der Brille verdeckte seine Augen, während er ein verlegenes Lächeln aufgesetzt hatte. Eines Tages würde er sie wiedersehen und dann...
ja, was dann? Darüber konnte er sicher noch nachdenken.

Zunächst einmal betrat er das Pokèmon-Center und gab der dortigen Schwester Joy seine Pokèmon in Obhut. Er hatte gehört, dass es hier besonders gute, heiße Quellen gab. Sicher waren sie es einen Besuch wert. Er war ja schließlich nicht jeden Tag in Bad Lavastadt, da musste man diese Gelegenheit nutzen. Also entkleidete er sich und begab sich in das heiße Wasser, was ihm eine äußerst angenehme Entspannung bot. Leider sah er ohne Brille nicht allzu viel, aber das spielte bei dem Wasserdampf auch keine allzu große Rolle. Trotzdem sah er sich etwas um, ob nicht vielleicht jemand hier war. Tatsächlich, da war eine schwarzhaarige, junge Frau. Neugierig rutschte er etwas nährr an sie heran, sagte aber kein Wort. Sie hatte ihre Augen geschlossen. Ob sie ihn bemerken würde?
Wohl nicht...
"Es kann lebensgefährlich sein, in der heißen Quelle einzuschlafen...", merkte er mit einem leicht dunklen Kichern an.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am Sa Okt 05, 2013 4:14 pm



ConwayAzura
cf: ---


Azura schreckte hoch, als sie plötzlich eine Stimme neben ihr hörte. Wütend drehte sie sich nach dem Ursprung der störenden Stimme um. Ein Junge. Und er war viel zu nah. Urghs. Sie schaute grimmig drein und schnaubte. Was soll das? Sie hatte Urlaub! "Ich schlafe nicht, du Idiot!" Zischte sie, doch ihre Stimme brach. Das kann doch jetzt nicht...? Warum zitterte ihre Stimme so? Das war doch echt blöder Mist. Dieser Silver... wenn sie ihn in die Hände kriegt... grrrr... Sie würde es ihm heimzahlen! Doppelt und dreifach! Wie konnte er es wagen, sie so sehr zu erschüttern, dass sie nicht einmal irgendwelche Fremdlinge anblaffen konnte?!

"Was suchst du hier?! Rück mir gefälligst von der Pelle, du Pimpf!" Blaffte sie, nachdem sie sich geräuspert hatte. Entzürnt knirschte sie mit den Zähnen und rutschte selbst ein wenig weiter und kehrte dem Schwarzhaarigen den Rücken zu. Also ehrlich! Hatte man ihm keine Manieren beigebracht? Einfach so irgendwelche Leute zu stören, die versuchen zu entspannen? Und dann auch noch so ekelhaft kichern... Ieeeeh! Sie schüttelte sich innerlich. Warum musste sie sich eigentlich immer mit solchen Rotzlöffeln herumschlagen? Hmpf! Okay, sie war auch nicht gerade eine Lady, aber das man heutzutage keine Gentlemen mehr trifft ist echt blöd. Blöder Mist.
"-"



tbc: ---
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am Sa Okt 05, 2013 4:14 pm

Ah, also hatte sie nicht geschlafen... das war ihm ja auch vollkommen klar gewesen, er hatte nur vorsorgen wollen, das eben jener Fall nicht eintrat. Doch so gereizt wie sie reagierte mochte sie es nicht besonders, gestört worden zu sein. Es war ja nicht so, als ob Conway so etwas nicht gewohnt wäre, aber wie sie sich verhielt...
Es ließ ihn beinahe darauf schließen, das etwas nicht stimmte. Aber was? Er war nie besonders gut darin gewesen, derartiges einzuschätzen. Die Schwarzhaarige war die einzige Person in dieser Quelle, es wäre für ihn nun ein Ding der Unmöglichkeit sie zu umgehen. Gut, er könnte die Quelle immer noch verlassen, aber das wollte er nicht. Schließlich war er auch zum Entspannen hergekommen. Eigentlich.

Schließlich wies sie ihn an sich zu entfernen und bezeichnete ihn obendrein noch als Pimpf. Aggression hoch zehn. Ehrlich gesagt, mit dieser Art von Person war er bisher selten kollidiert. Sonst war er nur auf solche hyperaktiven Trainer wie diesen Ash oder diesen Barry gestoßen. Eigentlich mochte er derart abweichende Personen nicht besonders. Sie drehte ihm den Rücken zu, daraufhin konnte Conway nur in sich hineinlachen. "Gut, dann entspanne eben weiter, ich werde dich nicht davon abhalten.", meinte er daraufhin mit einem kühlen Lächeln und lehnte sich, die Arme verschränkt, zurück. Er würde auch erst einmal eine Weile hier drin sitzenbleiben.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am Sa Okt 05, 2013 4:14 pm



ConwayAzura
cf: ---


Sie knirschte mit den Zähnen und schnaubte schon wieder. Wollte dieser Volltrottel nicht verschwinden? Er störte! Natürlich war ihr klar, dass es sich um eine öffentlich Quelle handelte, aber trotzdem! Einfach aus Prinzip! Er sollte verschwinden! Sonst würde sie verschwinden! Sie war nämlich alles andere als in der Verfassung sich mich nervigen Leuten herumzuschlagen. Nur... was sollte sie machen, wenn sie sich nicht in der Quelle entspannte? Hmm... In Bad Lavastadt gibt es schließlich nichts. Vielleicht ein kleines Kämpfchen mit der Arenaleiterin? Vielleicht würde das ihren Kopf ein wenig leeren. Aber... hm. Sie würde viel lieber... einfach mal einen Moment allein sein. Obwohl, warum eigentlich? Ein Kampf wäre schon cool. Und auf seine eigene Art und Weise entspannend! Sie grinste verschwörerisch und stand auf. Bevor sie die Quelle verließ, warf sie dem Störenfried einen herausfordernden Blick zu. Gekonnt ignorierte sie, das er sie gerade nur in Unterwäsche gekleidet gesehen hatte. Pff, ihr auch egal. Sie trocknete sich schnell ab und zog sich ihre knappen Anziehsachen wieder an. "Ich werde jetzt in der Arena Dampf ablassen. Schließlich darf man sich nicht einmal in Ruhe entspannen." Blaffte sie dem Schwarzhaarigen entgegen bevor sie mit einem überlegenen Grinsen davon stolzierte. Nur, um wenige Momente später stehen zu bleiben.

Sie befand sich gerade außerhalb des Pokémon Centers. Wollte sie jetzt wirklich kämpfen? Nein, eigentlich nicht. Sie ballte ihre Hände zu Fäusten. Blöder Mist. Vielleicht sollte sie trotzdem kämpfen. Um auf andere Gedanken zu kommen. Sie jonglierte mit ihren Gedanken herum. Hin und her gerissen. Und diese Unentschlossenheit gefiel ihr ganz und gar nicht. Schon wieder schnaubte sie. Verächtlich. Sie war doch echt erbärmlich. Jemand sollte ihr echt eine Ohrfeige geben. So langsam sollte sie sich mal zusammenreißen. Da war sie ja sogar als Kind fieser gewesen. Eigentlich müsste Azura jetzt bei SIilver anrufen, ihm sagen, dass er sie vergessen konnte und es aus war. Ein für alle Male. Und dann einfach wieder ihr Leben in vollen Zügen genießen und darauf warten, dass der kleine Volltrottel zu ihr zurück gekrochen kam. Allerdings gab es da ein Problem. Sie hatte Angst, das er sie dann tatsächlich beim Wort nahm und sie einfach zurückließ. Das traute sie diesem Trottel zu. Und das war alles andere als gut für sie. Verdammt! Jetzt fing sie schon wieder an über ihn nach zu denken! Grrrr! Sie drehte sich um und trat gegen die Wand des Pokémon Centers. Blöder Mist! Verdammt blöder Mist! Argh!
"-"



tbc: ---
[OUT: Argh, Azura! Du hast Probleme! Reiß dich mal zusammen! xD]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am Sa Okt 05, 2013 4:15 pm

Anscheinend schien die Schwarzhaarige doch nicht mehr so sehr darauf zu bestehen, sich hier auszuruhen, jedenfalls sagte sie, dass sie nun in der Arena Dampf ablassen würde. Also war sie Trainerin? Interessant, bei ihrer aggressiven Persönlichkeit fragte sich Conway gleich, ob sie eine starke Gegnerin war, schließlich beweisten solche Trainer immer einen gewissen Grad an Ausdauer und Selbstbewusstsein. Aber erst einmal blieb er sitzen, das Wasser war angenehm... jedoch war er jetzt vollkommen alleine...
Er verharrte einige Minuten auf diese Weise, bis er schließlich auch aufstand und sich abtrocknete. Es war ihm hier definitiv zu ruhig. Er hasste es, wenn er alleine war, das war ihm zu blöd. Wenn die Person, die die hiesige Arena leitete, stark war, lohnte es sich wohl sogar, der Schwarzhaarigen bei dem Kampf zuzusehen... sicher ließe sich auf diese Weise auch interessante Information sammeln.

Nachdem Conway das Center verlassen hatte, blickte er sich leicht irritiert um. Wo war denn gleich nochmal die Arena gewesen? Im Moment war er etwas verwirrt, das passierte ihm zwar sonst nicht so oft, aber hey...
Plötzlich geriet wieder die Person von vorhin in sein Blickfeld. Etwas schien mit ihr nicht zu stimmen. Plötzlich trat sie gegen die Wand des Centers. So eine aggressive, junge Frau... vielleicht sollte er sie in Ruhe lassen, sicher würde sie ihm mit einem knallharten Schwungkick ins Gesicht treten, sollte er sie weiterhin belästigen. Aber er wurde neugierig. Selbst wenn sie ihn vermöbeln würde, als Nerd war er das immerhin gewohnt. Mit leisen Schritten ging er hinter sie und fragte: "Wolltest du nicht die Arena herausfordern?
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten