Predawn Shinoda

Nach unten

* Predawn Shinoda

Beitrag von Predawn am Mi März 06, 2013 8:59 pm


Predawn
Das Leben ist ein Abenteuer – wage es



a l l g e m e i n

Name: Predawn Shinoda

Geschlecht: Eindeutig Weiblich

Spitzname: Pre, Dawn, Shin, Schnodder

Alter: 19

Geburtstag: 26. April

Herkunft: U.S.A. - Kalifornien

Beruf: Schülerin


u m f e l d

Familie:

» Caine Shinoda:
Caine ist Predawn’s Vater. Er ist 55 Jahre alt und Leiter einer erfolgreichen Baufirma. Predawn sah ihren Vater kaum, er war dauernd auf Geschäftsreisen oder in Besprechungen. Noch nicht einmal an seinem Geburtstag hört er auf zu arbeiten.


»Rona Shinoda:
Sie ist Predawn’s Mutter. Rona ist 52 Jahre alt. Sie ist Beruflich nicht tätig, sie ist für die Kinder zuständig. Doch ein gute Mutter ist sie nicht. Rona hatte immer hohe Erwartungen was Noten betrifft. Sie setzte Predawn wegen ihren eher durchschnittlichen Noten unter Druck.


»Danai Shinoda:
Danai ist Predawn’s Schwester. Sie ist 4 Jahre älter als Pre, also 23 Jahre alt. Sie studiert Maschinenbau und wird nach dem Studium in der Firma von ihrem Vater arbeiten. Predawn verstand sich eigentlich ganz gut mit ihrer Schwester. Doch wenn es darauf ankam, war sie nie für sie da.


»Xieleph Shinoda:
Xieleph ist Predawn’s geliebter Bruder. Er ist 21 Jahre alt und studiert ebenfalls. Seine Studienfächer sind Mathe und Physik. Er ist hochintelligent und sehr begabt. Er spielt Gitarre – und das wirklich sehr gut. Predawn konnte sich immer auf ihren Bruder verlassen.



»Matthew Shinoda:
Matthew ist Predawn’s Onkel und der jüngste Bruder ihres Vaters. Er ist 49. Pre hatte Jahre lang bei ihm Klavier und Gitarren Unterricht. Matt hat sie damals auch mit ihrer Band zusammen gebracht. Als Pre dann anfangen wollte zu Singen, übergab er sie an seine Frau Gabi.
Matthew hat Narben im Gesicht, aber er hat nie erzählt, woher er die hat.


Freunde:

»Alice Mamlgreen:
Alice ist Predawn’s beste Freundin. Sie ist ein äußerst fröhlicher Mensch. Sie denkt immer positiv und ist auch immer für Pre da. Sie kann Predawn immer aufheitern, egal wie schlecht es ihr geht. Die Zwei verstehen sich schon ohne Worte. Aber es ist immer wieder gruselig wie ähnlich sie sich sind. Man könnte sagen sie sind Seelenverwandt.

»Sunny Bloom:
Sunny ist ein kleiner Sonnenschein. Sie ist dauernd nur am Kichern und findet immer einen Weg einem auf die Nerven zu gehen. Doch obwohl sie eine kleine Nervensäge ist schließt man sie schnell ins Herz. Sunny ist naiv. Sie frisst einem fast alles aus der Hand.

»Brooke Wenze:
Brooke ist eine typische Kosmetik-Tussi. Sie lästert viel und gerne. Außerdem liebt sie es sich über alles Mögliche zu beschweren oder aufzuregen. Brooke sagt einem die Meinung unbeschönigt ins Gesicht, was oft Streit verursacht. Doch obwohl sie einen ziemlich negativen Charakter hat ist sie eine treue Freundin, die nie (Niemals!) lügen würde. Predawn würde ihr ihr Leben anvertrauen.


»Feli Socrates:
Feli und Predawn sind seit der 5. Klasse miteinander befreundet. Man kann mit ihr über alles reden. Mit ihr kann Predawn zwar nicht so verrückte Sachen machen wie mit Alice, aber das ist nicht schlimm. Feli bringt sie auf den Boden der Tatsachen zurück.

»Hennie Skull:
Predawn kennt Hennie schon fast ihr ganzes Leben. Sie ist das genaue Gegenteil von Feli. Mit ihr kann man rumalbern und alles Schlechte vergessen. Sie ist ein wenig wie eine Droge. Sie bringt einen dazu Spaß zu haben, das Leben zu genießen.


»Tim Lavigne: Tim ist eher der Extrovertierte Lady-Kracher. Er hat einen ausgeprägten Humor, mit dem er jeden zum Lachen bringt. Was er denkt und fühlt, steht ihm wie ins Gesicht geschrieben. Er kann außergewöhnlich gut Gitarre Spielen und hat eine atemberaubende Stimme.

»Elijah Callum:
Elijah ist ruhiger als Tim. Er ähnelt Xieleph mit seiner Distanziertheit und Intelligenz. Elijah und Xieleph kennen sich schließlich seit dem Kindergarten. Bei Elijah weiß man nie genau, was er eigentlich denkt. Doch er hat einen guten Humor und bring Predawn andauernd zum Lachen. Er kann genauso wie Tim Gitarre spielen, doch ist zu schüchtern um auch mal zu singen.


»Gabi Shinoda:
Gabi ist Matthew Frau, sie ist 47 Jahre alt. Predawn nimmt bei ihr Gesangsunterricht seit sie 14 ist. Die Zwei haben eine enge bindung. Pre erzählt ihr alles was in ihrem Leben schief geht und auch das was gut läuft. Gabi hat bei Pre eine Rolle als Mutter eingenommen.


Feinde:
Predawn hat keine Feinde. Sie sieht aufjedenfall niemanden als Feind und hat das auch in Zukunft nicht vor. Doch es ist schon oft vorgekommen, das sie selbst als Feind angesehen wird. Ein Beispiel wären die Beliebten aus de Schule.


p i c tu r e



a u s s e h e n

Aussehen:
Predawn hat momentan schwarze Haare, doch je nach Lust und Laune färbst sie sich ihre prachtvolle Mähne in den verschiedensten Farben. Mal blau, pink, grün oder rot. Auch natürliche Farben wie blond oder braun. Ihre Haare reichen ihr bis zur Brust. Manchmal bindet sie ihre Haare zu zwei Zöpfen zusammen, aber meistens trägt sie ihre wilde Mähne offen. Predawn hat sehr helle Haut, doch sie wird unheimlich schnell braun (Wenn sie denn mal das Haus verlassen würde). In der Mitte ihres Gesichts befindet sich eine niedliche Stupsnase. Und ein immer freches Lächeln ziert ihre Mundwinkel. Pre's Augen sind dunkelgrün.

Kleidung:
Predawn trägt gerne weite Oberteile. Diese haben alle Möglichen Motive, doch meistens sind es Band T-Shirts. Dazu trägt sie gerne kurze Röcke oder enge Jeans in vielen verschieden Farben. Manchmal ringt sie sich auch dazu durch Kleider zu tragen. An den Füßen trägt sie meistens Sportschuhe oder Stiefel. Die wohl meist getragensten Schuhe von ihr sind ihre Chucks, die sie in allen Regenbogenfarben besitzt.

Besonderes:
An Predawn's Aussehen ist eigentlich nichts besonderes dran. Sie kleidet sich nur anders als Andere, was man als Besonderheit weren könnte. Zudem ist sie auch sehr hübsch, aber da ist sie ja nicht die Einzigste auf der Welt.



p e r s ö n l i c h e s

Charakter:
Predawn wirkt zwar sehr offen, aber das ist nur Täuschung. Eigentlich ist sie ziemlich verschlossen … Frech würde auch auf sie zutreffen. Sie kann auch ganz schön ihre Klappe aufreißen. Pre kann außerdem ohne es sich anmerken zulassen lügen. Ja, im schauspielern ist sie klasse! Sie ist sehr träumerisch und hat eine weit reichende Fantasie. Doch gleichzeitig denkt sie immer korrekt realistisch, was so ein Widerspruch ist. Predawn fühlt sich manchmal selbst unter Menschen einsam, aber damit kommt sie ganz gut zurecht. Sie ist extrovertiert. Nur bei den Jungs ist sie manchmal ein wenig verklemmt.
Mit Abneigung kann Pre hervorragend umgehen! Wenn man sie beleidigt erntet man ihren berühmten ‚Wen-interessiert-deine-Meinung-und-wer-hat-dich-überhaupt-gefragt?’ Blick. Leute die sie nicht mögen ignoriere sie, wenn man das so nennen kann. Eigentlich gibt Predawn niemanden einen Grund sie nicht zu mögen. Sie behandelt Andere so wie sie sie behandeln. So du mir – so ich dir. Ganz einfach. Predawn ist ziemlich schnell gelangweilt. Eigentlich bräuchte sie immer irgendwas zu tun. Doch wenn sie sich erst einmal damit abgefunden hat, dass es nichts zu tun gibt, kann sie sehr geduldig sein.
Was Predawns Freunde über sie denken?
Naja, Alice hat mal gesagt, dass sie Predawn wegen ihrer Härte bewundert. Aber Freunde denken auch, dass sie witzig und schlau ist. Leider auch beleidigend. Predawn nennt ihre Freunde oft Idioten oder Deppen. Aber das meint sie ja nicht böse und das wissen ihre Freunde auch.
Was Fremde über Pre denken?
Ich würde sagen sie würde denken Predawn wäre vollkommen Irre!
"Feinde" denken, dass sie eine Bitch ist. Und wahrscheinlich auch, dass sie dumm ist und im negativen Sinne verrückt.
Ob Sie irgendeine Krankheit hat?
Tatsächlich hat Predawn eine Konzentrationsschwäche; ADS. Aber mittlerweile merkt das Niemand mehr. Sie kann nur nicht so gut Kopfrechnen deswegen.

Stärken:
~ lügen/schauspielern
~ klauen
~ Klavier spielen
~ selbstbewusst
~ Neutralität
~ Humorvoll
~ Flexibel
~ Spontan


Schwächen:
~ Temperamentvoll
~ Kopfrechnen
~ faul
~ verschlossen
~ dickköpfig
~ unfreundlich
~ Realist
~ beleidigend

Vorlieben:
~ Sonnenunter & -aufgänge
~ Tiere (besonders Esel & Katzen)
~ Videospiele
~ Musik
~ Singen & Musik machen
~ Kaffee
~ schwarzhaarige Jungs
~ grün (und grüne Augen!!!)


Abneigungen:
~ unfreundliche Leute
~ Tierquäler
~ einsam sein
~ Geschrei
~ Pessimisten
~ Kleinkinder
~ Angeber
~ Mobber



v o c a l o i d

Singfähigkeiten:
Predawn nimmt Gesangsunterricht seit sie 14 ist. Der Gesangsunterricht hat ihr viel gebracht, sie kann die Töne jetzt besser treffen und klarer singen. Dazu kann sie die Töne auch länger anhalten und der Rhytmus ist jetzt auch drin. Doch bei jedem geht mal ein Ton daneben,

Tonhöhe:
Obwohl Predawn ein tiefe Sprechstimme hat, kommt sie erstaunlich hoch. Während sie die tiefen Töne zwar besser kontrolieren kann, aber nicht so weit runter kommt. Am liebsten singt Pre sehr hoch oder in der Mitte.
(Stimme: Taylor Momsen)

Tanzfähigkeiten:
Beim Tanzen stellt sich Predawn ein wenig dumm an. Sie ist nicht so gut im Nachtanzen wie die Anderen, doch wenn sie einmal den Dreh raus hat, flupts auch.

Instrument:
Predawn spielt die Rhythmic Gitarre seit ein 5 Jahren.
Des Weiteren kann sie erstaunlich gut Klavier spielen. Kein Wunder, schließlich hat sie mit 8 angefangen zu spielen.


s t o r y

Predawn spielt Klavier seit sie 8 Jahre alt ist. Unterricht hatte sie bei ihrem Onkel Matthew. Er hat ihr auch vor 5 Jahren Gitarre beigebracht und später hatte Pre bei seiner Frau Gesangsunterricht. Predawn hat sich gut mit Gabi angefreundet. Ihr konnte sie alles erzählen. Alles was zuhause schief lief. Predawn war seit der 7. Klasse ein Außenseiter. Damit fand sie sich gut zurecht. Sie wollte sowieso nie sein wie die Masse. Gegen den Strom schwimmen war nie ihr Problem. Sie ignorierte die missbilligenden Blicke der Beliebten. Das Problem war eher das komplizierte Verhältnis mit ihrer Mutter. Die hat sie nämlich wegen ihren eher durchschnittlichen Noten unter Druck gesetzt. Sie wurde von ihr runter gemacht und als dumm bezeichnet. Gelegentlich auch mal angeschrieen. Hätte nur noch gefehlt, das sie geschlagen wurde, was aber zum Glück nicht der Fall war. Ihr Vater war nie da, er war immer nur arbeiten. Hilfe konnte sie bei ihm vergessen. Bei ihrer Schwester wollen wir gar nicht erst anfangen. Ihr liebster Bruder war selbst nicht gerade Glücklich mit seiner Stellung in der Familie. Aber der Fakt ist, dass sich Pre zuhause wie ein Alien fühlte. Sie stand mit ihren Problemen immer alleine. Predawn hatte schon immer ihre Gefühle mit Musik ausgedrückt. Sie schrieb viele Lieder darüber, wie schlecht sie sich fühlte und sowieso über alles Mögliche was ihr passierte. Sie ist oft mit ihrer Band aufgetreten, bevor sie sich getrennt haben. Danach trat sie mit E-Gitarren Begleitung von Elijah oder Tim auf. Je nachdem wer Zeit hatte. So hat der Meister sie damals auch entdeckt. Er hat mehrere ihrer Auftritte angesehen und ihr musikalisches Talent erkannt. Anfangs war er sich nicht sicher, ob sie es mit den Gesangsrobotern aufnehmen kann. Doch nach gründlicher Überlegung und tausenden Auftritten war er sich sicher. Sie hat das Talent, was benötigt wird. Also wurde Predawn letztes Jahr eingeschult. Es gefällt ihr hier recht gut. Selbst wenn sie wieder zum Außenseiter werden würde, ihre Familie wäre sie los. Nur ihren Bruder ließ Predawn nicht einfach zurück. Sie vermisst ihn sehr.


w e i t e r e s

Avatarperson:
Unbekannt gezeichnet von Kana (kwbr32)

Vocaloid oder erfundener Charakter?
erfunden

Zweitcharakter:
/

Wie kamst du hierher?:
Durch die Chef-Moderatorin :DD
by IA

avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten