Silver x Azura

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:46 pm


Nom.
AzuraNicolas
cf: -

Azura kicherte, als sie den skeptischen Blick von dem Jungen bemerkte. Hehe. Aber er hatte es nicht anders verdient. Wenn man so schlecht lügt. Tse, tse, tse. Naja, hoffentlich hatte sie ihm mit dieser Unfreundlichkeit nicht vergrault. Nagut, er musste sich an ihre Art wohl gewöhnen müssen, schließlich war sie nicht gerade das Mädchen von nebenan. Neee, wohl eher das Gegenteil. Sie war gemein, hinterhältig und gehässig. Aber sie war ja auch nicht ohne Grund bei Team Rocket.
Ein wenig zu spät merkte sie Schwarzhaarige, dass der Junge schon vor gelaufen war. Schnellen Schrittes folgte sie ihm. Da fiel ihr erst auf, dass sie seinen Namen nicht kannte. Genauso andersherum. Hmm. Sie könnten sich ja vorstellen? Wäre doch mal eine Idee. "Ich bin übrigens Azura und du bist... ?" Was war heute eigentlich mit ihr los? Warum war sie plötzlich so nett? Hmm. Sie musste wohl krank sein. Sie zuckte nur mit den Schultern und schüttelte den Gedanken ab.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:46 pm

Wenn man mal ganz davon absah, dass dieses Mädel ziemlich schadenfroh war und Leute einfach mit Steinen bewarf, so schien sie auf irgendeine seltsame und unverständliche Weise ganz ok zu sein. Das waren zumindest Nicolas Gedanken, doch vielleicht war der Junge auch einfach nicht ganz bei Sinnen. Nein, das lag wahrscheinlich nicht an dem Stein, sondern... nun ja... Azura war halt ein Mädchen. Und einem Mädchen sollte man nichts abschlagen... oder so. Deswegen half er ihr auch. Außerdem sah Nick immer noch eine winzige Chance, bei ihr zu landen. Sie war zwar ziemlich frech, aber ihre Persönlichkeit machte sie mit ihrem Aussehen locker wieder wett. Also ging das schon in Ordnung. Das Mädchen war ihm gefolgt und fragte nun nach seinem Namen. Ein wenig überrascht war Nick schon, das sie so plötzlich einen anderen Ton anschlug. Vielleicht tat sie nur so freundlich...? Der Junge räusperte sich. So, erstmal seriös wirken. So wie er ja eigentlich auch war. "Ich heiße Nicolas." antwortete er und lächelte das Mädchen leicht an. Dabei musterte er sie etwas. Sie war recht groß für ein Mädchen. Doch das störte ihn nicht besonders. Denn ihre Proportionen stimmten durchaus und sie waren schön an zu sehen... ihre Beine, ihr schlanker Körper... Wenn Moorabbel ihn nicht darauf hingewiesen hätte, das sie am Schiff waren, hätte er vermutlich angefangen, zu sabbern. "So, da wären wir" sagte Nick. Er sah auf die Fähre hoch. Einige Menschen waren schon da, in den meisten Gesichtern konnte man Vorfreude ablesen. Bald würde das Schiff ablegen, sie waren also rechtzeitig. Auch Nicolas war etwas aufgeregt, was man ihm aber nicht so wirrklich ansah. Der Trainer stieg hoch zur Reling und war am Oberdeck angelangt... Das Schiff war nicht unbedingt ein Luxuskreuzer, wie man an den knarzenden Dielen bemerkte, aber für seine Zwecke reichte es allemal.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:46 pm


Azura?Nicolas
cf: -

Azura folgte dem Jüngling über den Hafen, natürlich hatte sie gemerkt wie er sie angestarrt hatte. Hehe, vielleicht könnte sie ihr Aussehen bei ihm noch ausnutzen, wer weiß? Sie konnte sich jedenfalls kein fieses Grinsen verkneifen. "Nicolas also? Darf man das auch abkürzen oder so? Nick. Lassie. Wuff wuff!" Jaja, zum Glück hatte sie nicht einen so spießigen Namen wie Nicolas. Haha! Der Name war echt genial! Ob sie ihn wohl mit irgendwelchen Spitznamen necken könnte? Hoffentlich! Sonst würde ihr auf der Schifffahrt noch langweilig! Sie dachte an ihre letzte Fahrt zurück. Mit Silver... NEIN! Sie durfte nicht an ihn denken! Sonst würde sie den Idioten noch vermissen... Was zur Hölle machte sie sich eigentlich vor? Sie vermisste ihn. Er war zwar ein Idiot, aber mit ihm war es eigentlich nie wirklich langweilig gewesen... naja. Jetzt würde sie erstmal ihre Karriere ankurbeln und eine sehr wichtige Mission ausführen! Dann würde sie auch endlich in der Vorstand aufsteigen! Oh jeah! Mal sehen was die Dumpfbacke davon halten wird... Hehe. Der würde sicher ausrasten! Wenn sie ein Vorstandsmitglied wäre, dann wäre sie sein unmittelbarer Feind. Hihi. Sie würde ihm schließlich sein Erbe streitig machen! Aber das wollte sie doch auch, oder? Sie wollte sein Erbe! Wenn sie Team Rocket erst in der Hand hätte... es kam ihr so unwirklich vor! Es musste sich so anfühlen, als hätte man die Welt in der Hand... Wenn man mal überlegt was für eine weit verbreitete Organisation das war! Und sie war nur eins von tausenden Mitgliedern! Aber trotzdem hatte sie sich abheben können. Sie würde bald im Vorstand sitzen! Haha! Oh ja! Dann guck ihr Rotschopf aber blöd. Tihihihi.

Nicks Worte rissen sie aus ihren Gedanken. "Was? - Achso." Zischte sie verwirrt. Sie waren also schon da? Die Schwarzhaarige folgte dem Jungen mit dem spießigen Namen dem Schiffchen hoch. Es... war nicht gerade ein Schiff wie sie es sich vorgestellt hatte... Es war ziemlich dreckig und es knarzte. Oh Gott! Wo war sie gelandet? Auf einem Luxuskreuzer der dritten Welt? Bääh! Sie hatte besseres kennengelernt. Pff. Warum gab sie sich in so einer Gesellschaft überhaupt ab? Das war wirklich nicht ihr Niveau! Püh! Sie wollte ihre Luxussuite und ihre Ball zurück! Und ihren Silver! Hmpf! Blöd gelaufen, was Azura? Aber warst du nicht so genervt von Silver? Du hättest damit rechnen sollen, dich mit so etwas zufriedengeben zu müssen. Arme Azura!~


tbc: -
[Oh yeah, ich hatte Lust darrauf endlich wieder viel zu schreiben! >]
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:47 pm

Es war ziemlich offensichtlich, dass sie ihn nicht gerade für voll nahm. Wie war das? Lassie? Er hatte ja schon viele Spitznamen bekommen, aber... Nicolas Miene hatte mittlerweile ihren üblichen Ausdruck: Ernst und etwas kalt. "Wenn du meinst" sagte er nur zu ihren Stichelein. Er schlug ihr zwar nichts ab, weil sie ein Mädchen war, aber auf irgendwelche Lustigmachereien würde er sich trotzdem nicht einlassen. Das war einfach nicht sein Ding... Genau so wenig wie das Schiff, auf dem er mit dem Mädchen gelandet war... Aber ihm schien die Fähre nicht so viel auszumachen, wie Azura. Aber was hatte sie erwartet? Einen Luxusdampfer? Hm... Vielleicht bedeutete das ja, das dieses Mädchen reich war und deswegen ganz andere Standarts gewohnt war? ...Möglich wäre es... Oder sie war einfach nur etwas verwöhnt, das könnte natürlich auch sein... Als der Junge schließlich genug von dem Oberdeck hatte, sah er wieder zu dem Mädchen mit den roten Augen und meinte: "Ich geh dann mal nach unten... Dort soll es eine Kneipe, oder sowas, geben..." Er zuckte mit den Schultern und sah sie immer noch mit seinem gelangweilten Blick an. "Na ja, man sieht sich noch." sprach er, drehte sich um und ging Richtung Unterdeck, begleitet von seinem Moorabbel. Dieses war schon leicht verwundert über das Verhalten seines Trainers, denn normalerweise gab Nick eigentlich nicht so schnell auf...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:47 pm


AzuraNicolas
cf: -

Azura sah sich ziemlich unbeeindruckt auf dem Schiffchen um. Es war wirklich nicht groß. Naja, dafür war es dann wohl billiger. Die Schwarzhaarige hätte es beinahe gar nicht mitbekommen, dass Nick woanders hingehen wollte. Kneipe? Hörte sich doch ganz gut an... "Warte, ich komme mit!" Rief sie ihm hinterher und folgte ihm eilig. Gemeinsam gingen sie die Treppen zum Unterdeck hinunter und suchten sich den Weg zur Bar.

Wie erwartet sah es auch hier nicht allzu schick aus, aber es war trotzdem gemütlich. Die Schwarzhaarige setzte sich kurzerhand auf einen Hocker an der Theke und klopfte auf den Stuhl neben ihr, als Signal für den Braunhaarigen sich neben sie zu setzen. Der Barkeeper war beinahe sofort bei ihnen. "Was darf es sein, die Herrschaften?" Fragte der Mann mit einem höflichen Lächeln. "Ein Schwarzbier für mich." rückte Azura mit der Sprache heraus und ihr typisch verführerisches Lächeln zauberte sich auf ihre Lippen.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:47 pm

Seltsam. Dieses Mädchen war ihm gefolgt. "Öhm, ok?" meinte er etwas irritiert und hob leicht die Schultern an. Irgendwie freute es ihn, aber das verbarg der Trainer geschickt hinter seiner ernsten und gelangweilten Miene. Azura und er liefen schließlich zum Unterdeck, wo es auch gerade wegs zu der Schiffskneipe ging. Es war... Na ja. Der Junge musste seine Nase vor Ekel zwar nicht rümpfen, aber er hatte schon etwas mehr erwartet... Aber na ja... Man konnte ja nicht alles haben. Moorabbel schien aufgehört haben zu rätseln, was mit seinem Trainer eigentlich so plötzlich los war und folgte den Beiden einfach in die Gaststätte. Azura hatte auch schnell einen Platz gefunden und deutete Nick an, sich neben sie zu setzen. Etwas zögerlich ging der Junge ihrem Wink nach und pflanzte sich neben der Rotäugigen auf den Hocker. Moorabbel suchte sich einen Platz neben seinem Trainer... Kaum hatten sich die Beiden hingesetzt, da wollte der Barkeeper an der Theke auch schon ihre Bestellungen aufnehmen. Azura haute raus, das sie ein Schwarzbier wollte. Erstmal sah Nick ein wenig überrumpelt drein. //Schwarzbier... Sie... darf schon Alkohol trinken? Wie alt ist sie eigentlich...?// Er durfte noch kein Bier trinken... Das bedeutete... Dieses Mädchen musste etwas älter sein als er... Ugh... Das war ja peinlich... "Für... mich im Moment gar nix, danke." sagte er und räusperte sich. Sie musste ja nicht erfahren, das er noch keine 16 war. Aber seine Sorgen schienen schnell verflogen, als er ein Mädchen im Raum erblickte, das alleine an einem Tisch saß. Vor seinem Auge schien das Mädchen zu funkeln und ihn an zu lächeln... Sie schien sogar in seinem Alter zu sein. "Woah, siehst du die da mit dem Taubsi? Ist sie nicht süß?" sprach er plötzlich mit Azura und seine Ernsthaftigkeit war wieder verflogen. Ohne auf ihre Antwort zu warten, stand der Jugendlich auf und schlenderte ganz cool zu dem Tisch rüber. Moorabbel ging diesmal nicht mal auf seinen Trainer ein und blieb einfach sitzen... "Hey, na ganz allein hier?" fragte der Junge sie und zwinkerte ihr zu. "Ja." antwortete die junge Trainerin mit dem Taubsi und strich sich durch die Haare. Sie lächelte. Noch. Aber desto länger sich das Gespräch hinzog, desto mehr schien das Lächeln des jungen Mädchens zu verschwinden, bis sie nur noch eine leicht irritierte Fratze zog. Was zur Hölle erzählte er ihr eigentlich?! Na ja, aber das Resultat war folgendes: Das Mädchen stand irgendwann empört auf und ihr Taubsi pickte dem Jungen auf den Schädel, bevor sie das Weite suchte... Nicolas schlenderte schließlich wieder zu seinem Platz zurück, wo Morrabbel schon mit skeptischem Blick wartete. "Ich hab sie fast rum bekommen." sagte er, mit der Beule am Kopf...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:47 pm


AzuraNicolas
cf: -

Als Nick die Schwarzhaarige ansprach, drehte sie sich um, um das Mädchen von dem er sprach zu begutachten. "Ja, sicher." Zischte sie hasserfüllt. Ihre Worte schien der Kerl gar nicht mehr mitbekommen zu haben, denn er war schon auf und davon. Mit einem ungläubigen Grinsen beobachtete sie, wie der Braunhaarige mit dem Mädel flirtete. Erstaunlicherweise schien Nicolas diesmal sogar glück zu haben, fürs erste jedenfalls. Lauthals lachend empfing Azura den armen Jungen zurück. "Ich glaube fast, dass du noch lernen musst wie man richtig flirtet." Streute sie kichernd Salz in die Wunde. "Okay, wie wär's; Ich bringe dir bei, wie man richtig mit Mädchen redet!" Schlug sie begeistert vor. Hehe, sie hatte den Kerl irgendwie schon von Anfang an gemocht. Vielleicht, weil er so viel Unglück hatte? Höchstwahrscheinlich. Die Schwarzhaarige rieb sich verschwörerisch die Hände und trank danach einen ordentlichen Schluck des dunklen Gebräus neben ihr auf der Theke. "Also gut. Du bist doch sicher ziemlich schlau oder? Wie wäre es, wenn du deine grauen Zellen dazu nutzt, deine Zielpersonen zuerst ein wenig zu analysieren. Verrät ihr Verhalten vielleicht irgendetwas? Du musst jedenfalls irgendeine Gemeinsamkeit mit dem Mädel finden. Und bedenke, Mädchen werden nur ungern bedrängt. Ihre Gedanken spiegeln sich in ihren Augen wieder. Ihre Augen sind das Wichtigste. Darauf musst du immer achten!" Azura faselte sich mal eben irgendwas zusammen. Wird schon irgendwie stimmen und wenn nicht, tja, dann war es auch nicht ihr Problem. Hehe, es war lustig Nicolas dabei zu beobachten, wie er fertiggemacht wurde.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:47 pm

---> Ewigenau

Silver landete mit seinem Iksbat in Fleetburg und sah sich um. Es war schon etwas her, seit er das letzte mal hier war, und selbst zu diesem Zeitpunkt, war es Nacht, und er war nur darüber hinweg geflogen. Das war also der erste Zeitpunkt, in dem er sich richtig in Fleetburg umsehen konnte. Doch das war kein Grund dafür, dass ihn die Stadt auf einmal interessierte. Hier gab es schließlich nicht viel. Ein Pokémon Center, eine Arena, eine Bibliothek, einen Markt. Das einzige, das er anziehend fand, war allerdings der Hafen, denn den brauchte er, um wieder von hier wegzukommen. Und das war, was er brauchte. Er hatte es recht eilig. Azura war nun bereits seit einem Monat in den Höhlen bei Ewigenau verschollen, und die Lebensaussichten waren verschwidnend gering. Doch je länger er wartete, umso schneller schwanden sie weiterhin. Exponentiell. Er musste sich also beeilen.

Er begab sich zu einem der Schiffe und kaufte sich direkt eine Karte, die ihn nach Orania City bringen sollte. Er verschwendete auch keine Zeit beim einchecken. Viel gepäck hatte er ja ohnehin nicht dabei. Also begab er sich auf das Schiff, und wartete an Deck an der Rehling am Bug des Schiffs darauf, dass es ablegte.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:48 pm

Nicolas ignorierte das Gelächter der anderen Trainerin gekonnt. Zumindest so gut er konnte. Moorabbel klopfte dem Trainer kumpelhaft, und mit etwas Mitleid, auf die Schulter. Irgendwie hatte er kaum Lust, sich die halb-ernst gemeinten Tipps des Mädchen an zu hören... Aber erstaunlicherweise erschien ihm eine Sache davon schlüssig. Analysieren und auf ihr Verhalten einstellen... Das machte irgendwie Sinn. Trotzdem vertraute er dem Mädchen kein Stück. "Du willst dich doch nur über mich lustig machen, stimmts?" sagte er und stützte seinen Kopf in seine Hand ab. Er sah ein wenig trostlos über die Theke. Egal, wenigstens war er bald in Kanto...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:48 pm


SilverAzuraNicolas
cf: -

Azura sah Nick ein wenig entgeistert an. Dann hob sie beleidigt den Kopf. "Bitte! Ich versuche nur dir zu helfen!" Zischte sie. Dann nahm sie ihr Bier und trank es gekonnt mit einem Schluck weg, Mit einem lauten Rumms! stellte sie das leere Glas wieder auf die Theke und erhob sich. "Wie wäre es, wenn wir wieder hoch gehen?" Schlug sie knurrend vor. Pff, sie war nun mal beleidigt, er brauchte jetzt echt nicht zu erwarten, dass sie nett zu ihm war. Der Grund, warum sie wieder aufs Oberdeck wollte war einfach: in der Kneipe stank es einfach nur. Bääh! Ihre arme Nase! Ohne auf Nicks Antwort zu warten erhob sie sich von ihrem Stuhl und ging wieder den Weg zurück zum Oberdeck. Ahnungslos schwang sie die Tür auf und machte sie beinahe sofort wieder zu, um erschrocken ein paar Schritte zurück ins Nichts zu taumeln. Bam bam bam bam batsch. Die Schwarzhaarige kullerte die Treppe hinunter und kniete sich hin. War... das vorhin Silver gewesen? Sie würde diese roten Haare überall erkennen! Was tat er hier? Würde sie ihn denn nie loswerden...?


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:48 pm

Nun stand Silver auf dem Oberdeck und sah in die Wellen hinaus. Seine Gedanken verloren sich etwas ob des Anblicks der scheinbaren Ewigkeit der Wellen. War es das wirklich wert, was er tat? Er meinte, dass Azura öfter mal genervt von ihm war, ob sie das auch wirklich wollte? Aber hey, sie hatte ihn in Graphitport geküsst, nicht umgekehrt. Was machte er sich also vor? Andererseits schien sie ziemlich wankelmütig zu sein. Vielleicht war es auch einfach nur eine Phase gewesen, die nun vorüber war?
Ach, was bildete er sich da bloss ein? Was sollte er schon mit einem Mädchen anfangen? Solch einer Klette... vielleicht wäre es am besten, er würde die ganze Angelegenheit vergessen, und so weitermachen, wie bisher...

Auf einmal hörte er ein Rumpeln. Er drehte sich um, und sah zu einer Treppe, die unter Deck führte. Beinahe hätte er wegend er Banalität, die sie im Moment ausstrahlte, wieder umgedreht und weiter die Wellen beobachtet. Doch irgendetwas sagte ihm, dass er nachsehen solle. So liess er sich von seinen Gefühlen leiten, und ging zur Treppe. Doch was er dort liegen sah, verschlug ihm die Sprache.
Er wusste nicht, ob er sich freuen sollte? Eher nicht. Er wurde plötzlich unheimlich sauer, doch die Überraschung lies ihn für den Moment noch paralysiert.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:48 pm

Nicolas konnte es kaum glauben. "Warte, Du bist jetzt beleidigt auf mich?" Der Junge zog skeptisch eine Augenbraue und musterte das Mädchen kritisch. Sie war es, die ihn ganze Zeit aufzog, er hatte wohl einen besseren Grund... aber na ja... Das war jetzt auch egal. Der Junge hörte sich ihren Vorschlag an und nickte nur dazu. Azura stand schließlich auf und verließ einfach so ihren vorherigen Platz. Unglaublich, die war wirklich eingeschnappt. Nick wusste nicht so recht, was er davon halten sollte. Also sagte er besser gar nichts, sondern folgte dem Mädchen einfach nur stumm. Nicolas seufzte... Wann waren sie endlich in Kanto? Azura stieg die Teppen hinauf, um die Tür des Oberdecks zu öffnen... Nur um sie dann wieder zu zu schlagen, erschrocken zurück zu taumeln... und... Rums... Die Treppen hinunter zu fallen. Nick sah sie entgeistert an: "Was machst du denn da?!" fragte er sie. Ihr schien nichts ernsthaft zu fehlen, aber... Nick horchte auf. Die Tür öffnete sich erneut. Ein Junge mit roten Haaren sah auf Azura herunter. Geschockt. Genau so perplex sah auch das Mädchen aus... Was war hier nur los?
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:49 pm


SilverAzuraNicolas
cf: -

Azura ignorierte Nicks Worte und ging einfach, es war ihr egal ob er jetzt verstand warum sie sauer auf ihn war oder nicht. Klatschbumm, Treppe heruntergefallen, Silver blah blah. "Wenn ich das wüsste, du..." Murmelte die Schwarzhaarige auf Nicks Frage. Sie stütze sich kniend auf ihre Hände. Was machte der Rotschopf nur hier? Und schon öffnete sich die Tür und er sah verwirrt auf sie herunter. Der Fakt, dass er auf sie [i]herab[/] sah gefiel ihr ganz und gar nicht. Ihr Gesichtsausdruck änderte sich schlagartig. Mit zu Schlitzen verengten Augen stand sie auf und ging grimmig dreinschauend die Treppe hoch. "Na, hast du dein dämliches Drachenpokémon gefunden?" Fauchte sie und blieb vor Silver stehen. Es trennten sie nur Millimeter. "..." Sie war wütend, verdammt wütend! Sie war so wütend, dass sie keine Worte mehr fand. Diese Situation war mehr als nur blöd. Sie war scheiße. Und da griff sie seinen Kopf mit ihren Händen und küsste ihn einfach. "Du scheiß Mistkerl." Hauchte sie und trat eine Stufe tiefer um sich von ihm zu entfernen. Warte mal, hatte sie nicht eigentlich gehofft, dass sie ihn nie wiedersehen würde?


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:49 pm

Silver musterte Azura. Wie konnte sie in aller Seelenruhe auf diesem Schiff hocken, während er sie verzweifelt in der Höhle am Suchen war? Konnte sie sich selbst aus der Höhle befreien? Und was bitte sollte dieser Quatsch mit dem Drachenpokémon? Dachte sie etwa, er hätte den Monat verbracht, um nur nach ihm zu suchen?

"Du spinnst doch... ich habe den letzten Monat damit verbracht in dieser dunklen Höhle nach dir zu suchen, weil ich dachte, du hättest dich da verlaufen. Jetzt wollte ich nach Vertania City zurückfahren, um mir Unterstützung vom Team zu holen, um notwendigerweise die ganze Höhle umzugraben. Und wo treffe ich dich? Auf einem Schiff zurück nach Kanto?! Wolltest du mich etwa bis in alle Ewigkeit nach dir suchen lassen?!" Er sah zu Nicolas. "Und wer ist eigendlich der Knirps da? Dein neuer Freund?"

Dass sie ihn küsste, darüber wusste er nicht so recht, was er denken sollte. Versuchte sie sich jetzt wieder bei ihm einzuschleimen? Das könnte sie vergessen. Sie mochte ihn viellciht für Blöde halten, doch liess er es sicher nicht auf sich sitzen. Er stiess sie zurück, und machte selbst ein paar Schritte von ihr weg.
"Fahr wegen mir mit deinem neuen Freund zurück nach Kanto. Zu mir brauchst du nicht mehr kommen." Mit diesen Worten drehte er sich um, und ging in Richtung des Hecks des Schiffs.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:49 pm


SilverAzuraNicolas
cf: -

Am liebsten wäre die Schwarzhaarige jetzt in lautem Gelachter ausgebrochen. Nicolas ihr Freund? Oh mein Gott, Silver war auf den nicht wirklich eifersüchtig, oder? es war zwar ein Wunder, dass sie sich auf Silvers Niveau herunter begeben hatte, aber Nicolas? Das wäre nun wirklich.... naja. Aber Monate lange Suche? Wovon faselte der nur? Sie hatte ihn doch angerufen bevor sie verschwunden war. "Verdammtes Arsch!" Brüllte sie und rauschte ihm hinterher. Sie packte ihn äußerst unsanft an der Schulter und drehte ihn um. "Sag mal, bist du jetzt völlig verblödet? Ich habe dich sogar angerufen bevor ich abgehauen bin! Ich hatte keine Lust mehr dir wie ein Fukano hinterher zudackeln! Pah!" Sie verpasste ihm eine Ohrfeige und schnaubte wütend bevor sie wieder umkehrte und geradewegs in Richtung Kneipe lief. Die Ohrfeige hatte Silver sich damit verdient, sie einfach wegzuschubsen. Als sie an Nicolas vorbei lief zog sie ihn hinter sich her. "Übrigens ist Lassie, hier nicht mein Freund, glaubst du etwa ich bin ein Flittchen?" Lachte sie verbittert. Pff, wie konnte er nur auf so eine hirnverbrannte Idee kommen?


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:50 pm

Silver liess sich von der Ohrfeige nichts anmerken. Einen Anruf hatte er nie erhalten. Er konnte sich aber auch denken warum. "In Höhlen funktionieren PokéComs nicht. Das Signal kommt nicht durch die Felswände.", sagte er stoisch zu ihr. Wenn sie es leid war, ihm hinterher zu dackeln, warum küsste sie ihn dann? Scheinbar hatte sie ihn ja doch vermisst. Außerdem hatte er sie nie dazu gezwungen ihm hinterher zu laufen. Sie hatte aber nie die Anstalten gemacht irgendwo anders hinzuwollen, als dorthin, wo er hingehen wollte. Oder lag er da so falsch?
"Wenn du mir nicht hinterherdackeln wolltest, warum hast du dann nie gesagt, dass du woanders hin möchtest? Ich kann keine Gedanken lesen." Es war leicht sich über etwas zu beschweren, wenn es vorbei war, aber wenn man etwas abändern möchte, weil es einen stört, sollte man das tun, während es noch nicht vorbei war. So dringend schien das Bedürfnis bei Azura scheinbar nicht gewesen zu sein, von ihm loszukommen. Sicher hatte sie sich nur in etwas hineingesteigert. Aber wenn sie nciht bereit war es loszulassen, würde Silver ihr auch nicht hinterherhängen. Das war den ganzen Ärger einfach nicht wert gewesen.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:50 pm


SilverAzuraNicolas
cf: -

Azura zog überrascht eine Augenbraue hoch. Ja okay, ihr war das in der Höhle zu Kopf gestiegen, da ist es mit ihr einfach durchgegangen, na und? Dann hatte sie ihn eben nicht erreicht, pfft. Ihr doch egal, kann sie jetzt eh nichts mehr dran ändern. Sie seufzte. Was machte es eigentlich für einen Sinn immer mit ihm zu streiten? Sie hob die Hände neben die Schultern und drehte sich um. "Okay, okay. Wie wäre es, wenn ich dir jetzt sage wo ich hin will?" Schlug sie mit einem verführerischen Grinsen vor. "Vertania City, zu deinem geliebten Vater~" Ihr Grinsen wurde mit jedem Wort bösartiger und ihr Blick verdunkelte sich, sie sah einfach nur gruselig aus! "Ich habe einen sehr wichtigen Auftrag bekommen... Hehe." Vielleicht wäre er ja jetzt neidisch auf sie? Hihi, obwohl ihm dieser Auftrag keinenfalls gefallen wird. Den Tod seines Vater anzutäuschen... Tja, deshalb hatte sich Giovanni ja auch an sie gewendet! Haha! Oh yeah! Sie würde sicher befördert werden! Da konnte sie sich sicher sein!


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:51 pm

Silver liess es sich nicht nehmen ebenfalls eine Augenbraue hochzuziehen. Zu seinem Vater? Er hatte sie das letzte mal nichtmal angesehen, und nun hatte sie einen Auftrag? Da konnte was nicht stimmen. Silver war nicht neidisch. Worauf auch bitte schön? Es war immer eine Last für ihn, wenn er Aufträge für seinen Vater durchführen musste. Deshalb war er im Moment eher... verwundert. Doch er wollte nicht zu schnell urteilen. Lieber wollte er abwarten, was sein Vater für Azura hatte. Danach könnte er weiter überlegen. Im Moment hatte er auch keinen besonderen Ort, wo er hinwollte, und nach Vertania City wäre er ohnehin gefahren. Also warum nicht.
Er nickte. "Gut, fahren wir nach Vertania City. Darf ich fragen, was das für ein Auftrag ist, den du bekommen hast?"
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:51 pm


SilverAzuraNicolas
cf: -

Sie warf ihm einen abschätzigen Blick zu. Er wollte also wissen, was ihr Auftrag war? ...hm. Sie bezweifelte, das er von ihrer Aufgabe allzu begeistert war. "Geheimnis~" Flüsterte sie stattdessen mit einem verspielten Lächeln. Verdammt. Sie hatte wirklich keine Lust, dass Silver jetzt sauer wurde oder so. Das eben hatte ihr echt gereicht. Meine Güte, ja! Dann wollte sie halt nicht mit ihm streiten! Ein Problem damit?! "Ich erzähl's dir später, ja?" Fügte sie hinzu und winkte über ihre Schulter, als sie sich umdrehte und wieder auf den Weg in die Bar machte. Das musste erst einmal verdaut werden. Mit einem Bier. Oder Kaffee. Ja, Kaffee war gut! Sie hatte von alle dem sowieso Kopfschmerzen. Schließlich war sie eine Treppe heruntergefallen! Während sie um die Ecke bog warf sie noch einmal einen Blick über ihre Schulter, um sich zu vergewissern, ob Silver ihr nun folgte oder nicht. Diese Schifffahrt würde wohl trotzallem ruhiger sein als die vorherige!


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:52 pm

Warte? Moment, was?! Nick wirkte in diesen Momenten leicht erstarrt. Was haben sie gesagt? Langsam aber sicher... Nicolas konnte es nicht so recht galuben. Mit wem bitteschön, hatte er es hier zu tun? Die waren ja bei Team Rocket! Eine kriminelle Organisation... Na klasse, wo war er hier nur wieder rein geraten? Und dieser rothaarige Typ war wohl wirklich ihr Freund... oder sowas in der Art... Keine Ahnung, war schewer zu sagen. Man konnte sich wohl denken, dass Nicolas KEIN Experte in funktionierenden Beziehungen war. Nicolas wusste außerdem nicht so recht, wie er darauf reagieren sollte, als Silver ihn beschuldigte, Azuras Freund zu sein. Denn er war sicher alles andere als das. Er wollte die Situation eigentlich schon klären, aber das Mädchen kam ihm zuvor.... Sie bezeichnete ihn zwar als Lassie, aber das war jetzt auch egal. Nicolas seufzte leicht, als das Gespräch zwischen Azura und dem Kerl beendet war und sie zurück in die Bar stürmte. Der Junge folgte ihr zunächst nicht und sah etwas peinlich berührt zu Silver. "Hallo... ich bin Nicolas" grüßte er und kratzte sich am HInterkopf. Das erste Wort, das er mit ihm gesprochen hatte...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:52 pm

Silver sah Azura etwas perplex an. Hatte er sie jetzt so sehr genervt, dass sie keine Lust mehr hatte sich mit ihm anzulegen? Nein, danach sah es weniger aus. Es sah eher danach aus, als hätte sie begriffen, dass sie auch einen eigenen Willen haben konnte. Interessant. Wie ein Hamster, der Handstand machen lernt... Silver schüttelte diesen Gedanken von sich. Er hielt mittlerweile schon mehr von Azura. Aber sie schien dermaßen unberechenbar zu sein, dass es schon ein wenig nervig war. Wenigstens würde es nie langweilig mit ihr werden, und er nickte ihr zu, als sie zurück in die Bar ging. Egal was sie vorhatte, er würde es ohnehin bald erfahren.
Als Nicolas sich vorstellte, nickte er ihm immerhin einmal kurz zu, bevor er an ihm vorbei ging. Reichte wenn er Azura akzeptierte. Noch einer von diesen Rockets musste nicht sein.
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:52 pm

Nicolas wusste nicht so recht, was er von der Reaktion des Jungen halten sollte. Er grüßte Nicolas nicht zurück, sondern nickte ihm nur kühl zu und ignorierte ihn ansonsten. Er ging dann einfach an ihm vorbei... Der junge Trainer seufzte leicht, als der Rothaarige nicht mehr in Sicht war. Vielleicht war das einfach das übliche Verhalten, dass Kriminelle so an den Tag legten... Wer weiß... Irgendwie war Nick auch erleichtert, dass der Typ nun weg war. Geheuer war ihm die ganze Sache nämlich nicht so wirklich; was vielleicht auch verständlich war. Über Team Rocket wusste der Junge eigentlich nicht viel, da diese Organisation in Sinnoh eigentlich nicht allzu bekannt war. Er wusste eigentlich nur dass, was alle wussten: Team Rocket war eines der größten, kriminellen Syndikate der Welt. Mit solchen Leuten sollte man es sich nicht verspaßen, vor allem, wenn man ein Außenstehender wie er war. Nicolas ertappte sich bei dem Gedanken in seiner Tasche nach zu sehen, um sich zu vergewissern, ob noch alles da war. Vor allem der Pokeball mit Stollunior. Auch Moorabbel, welches die ganze Zeit neben ihm gestanden hatte, sah leicht besorgt aus... Er fühlte sich irgendwie schlecht dabei, gleich so misstrauisch zu sein, aber auf der anderen Seite... Diese Beiden war ja bis jetzt nicht gerade nett zu ihm gewesen. Vor allem Azura nicht. Der Junge grübelte kurz... und kramte dann zur Kontrolle doch in seiner Tasche. Stolluniors Ball, sein Geldbeutel... alles noch da... Sein Ausdruck zeigte eine gewisse Erleichterung. Dennoch, eine Frage blieb: Wie sollte er jetzt mit diesen Informationen umgehen? Einfach weiter mit Azura abhängen?! Sie bekämpfen? Sich verkrümeln? Nun, bis jetzt hatten sie ja noch nichts fragwürdiges getan und offen gesagt, für Nicolas sahen sie auch nicht viel unmenschlicher aus, als andere Trainer.. aber nun ja... Er kannte diese Leute ja ohnehin nicht so gut, da konnte er sich auch schlecht ein Urteil über sie bilden. Der Trainer sah nachdenklich aus einem der Bullaugen des Schiffes. Sie würden wohl in kurzer Zeit in Kanto ankommen.... Nun, es war ja auch allmählich Zeit. Der Junge seufzte erneut und ging dann langsam den Gang entlang, um wieder in die Bordkneipe zu gelangen. Das Mädchen saß dort und sah.... na ja, irgendwie verstört aus. Was es wohl mit ihr und dem Rothaarigen auf sich hatte? Hm, na ja, so wichtig war es ihm nun nicht wirklich. Also was solls'. Langsam schlenderte der Junge zu ihr rüber. „Team Rocket also, hm?“meinte er ruhig. Er klang weder besonders verurteilend, noch irgendwie neugierig. Er klang wie fast immer. Irgendwie ruhig und ernst. Nicolas setzte sich dann stumm vor sie an den Tisch. „Einen Orangensaft bitte.“ bestellte er diesmal bei dem Kellner. Es war ihm irgendwie egal geworden, was sie von ihm hielt. Er durfte noch keinen Alkohol trinken, weil er erst 15 war. Sollte sie halt wissen, dass er irgendwie noch ein Knirps war. Nicolas' Pokemon hatte sich wieder mal neben ihn gesetzt und sah abwechselnd zu Azura und zu seinem Trainer. Doch schließlich wendete es seinen Blick doch wieder desinteressiert ab und beobachtete ein Fukano eines anderen Jungen, dass misstrauisch vorbei gehende Leute an knurrte. Der Jugendlich schlürfte stumm an seinem Orangensaft und blickte leer in den Raum. Er hatte wohl keine große Lust, von sich aus ein Gespräch an zu fangen, oder weiter irgendwelche Fragen zu stellen...
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:52 pm


SilverAzuraNicolas
cf: -

Azura begab sich auf dem schnellsten Weg in die Kneipe. Sie brauchte irgendas zur beruhigung. Oder aauch nicht. Sie war schließlich nicht nervös oder so. Aber trotzdem wollte sie etwas trinken. Das alles erst einmal sacken lassen. Warum auch nicht? Azura wird erwachsen~? Naja, das würde ich nicht einmal mir selbst abkaufen... Sie bestellte sich einen schwarzen Kaffee. Warum? Weil Mogelbaum. Sie hatte eben Lust darauf. Außerdem sollte sie so früh am Tag nicht gleich so viel Bier trinken. Selbst sie hatte da eine Schmerzgrenze. Oh ja.

Ein paar Momente später tauchte Silver auf. Er sagt nichts. Natürlich. Er hatte sich neben sie an den Tisch gesetzt. Wenn er nichts sagte, dann musste sie auch nichts sagen. Dabei wollte sie ihm eigentlich von ihrem Auftrag erzählen. Ihn ihm unter die Nase reiben! Hah-ha! Doch sie tat es nicht. Noch nicht. Sie schlurfte einfach, ganz genüsslich und entspannt ihren Kaffee. Hm! Der schmeckte hier echt gut! Hätte sie nun wirklich nicht erwartet! Ihre Mundwinkel hoben sich minimal. Es ging nichts gegen einen guten Kaffee!

Noch ein wenig später kam auch Nick dazu. "Jopp. Team Rocket. Ein Problem damit?" Zischte sie ihn an. Eine ganz normale Reaktion ihrerseits. Eigentlich wollte sie Nicolas gegenüber nicht so harsch wirken. Aber sie war nun mal so. "Naja, egal." Sie warf einen gelangweilten Blick durch den Raum. Hm. Langweilig. Nein, sag bloß Azura.... Sie bekam nur so nebenbei mit, wie sich der Braunhaarige einen Orangensaft bestellte. ... Sie warf ihn einen prüfenden Blick zu, musterte ihn kurz. Naja, eigentlich hätte sie es sich denken können. Er sah gar nicht so alt aus. Sie hätte ihn keinesfalls älter als 16 geschätzt, also war sie nicht überrascht. "Ich erzähle dir später von meinem Auftrag, okay Schatz?" Flüsterte sie dem Rothaarigen zu. Nicolas musste ja nicht direkt so ein schlechtes Bild von Team Rocket bekommen. Nicht, dass er das sowieso haben wird, aber... wie auch immer.


tbc: -
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:53 pm

Silver hatte sich neben Azura gesetzt und wollte gerade fragen worum es bei ihrem uftrag ging. In diesem Moment kam aber der kleine Knirps und setzte sich zu ihnen, fing etwas von wegen Team Rocket an. Team Rocket. Wenn Silver diesen Namen schon hörte wurde ihm schlecht. Wie konnte man sich nur für so einen Haufen von Idioten interessieren. Nichtmal in der fernen Sinnoh-Region hatte er seine Ruhe davor, aber was solls. Das würde ihn wohl immer verfolgen.
Er sparte sich das Aufregen und nickte Azu zu, als sie bekundete, vor Nick nicht über den Auftrag reden zu wollen. Verständlich. Sowas brüllte man nicht unbedingt in die Welt hinaus, sodass jeder Polizist es mitbekommen konnte.
Silver bestellte sich eine Cola. Auch wenn er den ganzen letzten Monat in der Bizarren Höhle zugebracht hat, hatte er seine Drachen-Pokémon bisher nicht trainieren können, was damit zu tun hatte, dass er Azura so schnell wie möglich finden wollte, und deshalb nur seine stärkeren Pokémon zum Einsatz kamen. Aber die Drachen waren egal. Er hatte Azura gefunden, und das war, was zählte. Zumindest konnte er sich jetzt sicher sein, dass sie wohl auf war.

Er spürte, wie das Schiff ablegte. Anscheinend waren alle Passagiere an Bord. Lange konnte es sicher nicht mehr dauern, bis sie in Orania City anlegten.
Er sah zu Azura. "Hast du nur durst, oder willst du auch was essen?"
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Predawn am So März 31, 2013 7:53 pm

Ugh. Diese lockere Atmosphäre war schon sehr toll, so, als würde er mit seinen besten Freunden abhängen... Nein, so war es ganz sicher nicht. Es fühlte sich mehr so an, als würde er in einem Käfig mit Arboks rum sitzen. Mit gemeinen Arboks. Also eigentlich war die Atmosphäre dementsprechend angespannt, was sich Nicolas aber nicht unbedingt anmerken ließ. Scheinbar waren die Beiden verärgert darüber, dass er Team Rocket erwähnte. Er konnte es nicht so wirklich nachvollziehen, schließlich hat er sich nicht auf irgendeine Weise negativ darüber geäußert. Er seufzte. Er hatte so langsam keine Ahnung, wie er sich verhalten sollte, deswegen schwieg der Junge auch. Nicolas horchte auf, als eine Ansage auf dem Schiff gemacht wurde. Sie würden langsam in Kanto ankommen! Nicolas lächelte leicht. Na endlich! Die neue Region, in der er sein Abenteuer erleben wollte... Die Region, in der er geboren wurde. Schließlich legte das Schiff dann an Orania City an... Nick erhob sich von seinem Stuhl und nickte den Beiden stumm zu. Wortlos ging er langsam an Deck, um das Schiff zu verlassen...

tbc: Orania City/Arena
avatar
Predawn
♣ Das Oberhaupt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1658
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen http://predawn.forumieren.com

Nach oben Nach unten

* Re: Silver x Azura

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten